Kategorie: Pflanzliche Grundlagen

Wie man Pflanzen vor dem Unkrautvernichter rettet

Unkrautvernichter, auch Herbizide genannt, wirken normalerweise schnell und töten eine unerwünschte Gartenpflanze in nur 12 bis 24 Stunden ab. Leider wird der Unkrautvernichter manchmal versehentlich auf andere Pflanzen gesprüht. Es ist möglich, diese Pflanzen vor den schädlichen Auswirkungen des Unkrautvernichters zu bewahren, aber nur, wenn schnelle Maßnahmen ergriffen werden.
Die Definition von Nekrose bei Pflanzen
Die Definition von Nekrose bei Pflanzen
Wenn die Zellen oder Gewebe eines lebenden Organismus sterben oder degenerieren, spricht man von Nekrose. In einer Pflanze verdunkelt und welkt die Nekrose Blätter, Stängel und andere Teile. Nekrose schwächt die Pflanze und macht sie anfälliger für andere Krankheiten und Schädlinge. Einige Pflanzenkrankheiten, die von einem bestimmten Wirkstoff verursacht werden, haben das Wort "Nekrose" in ihrem Namen, wie z. B. Tomatenmarknekrose.
Mohnpflanzen identifizieren
Mohnpflanzen identifizieren
Die Mohnpflanze ist eine alte Kulturpflanze. Einer der frühesten Hinweise auf die Mohnblume existiert in Homers Ilias. Am bekanntesten ist, dass Mohnpflanzen für die Herstellung von Opium bekannt sind. Die Illegalität von Opium hat es den Landwirten in Europa erschwert, Mohnpflanzen für kulinarische Zwecke anzubauen.
Wie kann ich meinen Boston Fern wiederbeleben?
Wie kann ich meinen Boston Fern wiederbeleben?
Boston Farne eignen sich gut zum Aufhängen von Körben. Ihre Wedel sind sehr lang und voll. Sie vertragen sich gut mit sanftem Sonnenlicht und hoher Luftfeuchtigkeit. Sie mögen keine trockene Hitze. Sie mögen es nicht, für den Winter hineingebracht zu werden, da die meisten Häuser im Winter wegen des Ofens sehr trocken sind. Es ist nicht ungewöhnlich, einen Boston-Farn mitzubringen, der schlecht welkt, Blätter vergießt und braun wird.
Wie und wann ein Ming Aralia beschnitten werden muss
Wie und wann ein Ming Aralia beschnitten werden muss
Die auf den Pazifikinseln und in Südostasien beheimatete Ming-Pflanze (Polyscias fruticosa) ist eine exotische Pflanze mit üppigem Laub. sein Gattungsname Polyscias bedeutet "viele schattiert". Es ist beliebt als Zimmerpflanze, weil sein dichtes Blätterdach einem Raum ein orientalisches Aussehen verleiht, und es ist eine beliebte Bonsai-Pflanze.
Methode des Gasaustausches in einem Pilz
Methode des Gasaustausches in einem Pilz
Es gibt viele verschiedene Arten von Pilzen, die in einer Vielzahl von Umgebungen und Lebensbedingungen auf der ganzen Welt wachsen. Pilze haben nicht die komplexen Strukturen, die Pflanzen haben, die es Pflanzen ermöglichen, das Sonnenlicht effizient zu nutzen und große Mengen ihrer eigenen Energie zu produzieren. Stattdessen müssen Pilze flexiblere Methoden einsetzen, um die erforderlichen Gase zu absorbieren und ihre Energie aus der Umgebung zu gewinnen.
Wie verwelkte Hortensien wiederbelebt werden
Wie verwelkte Hortensien wiederbelebt werden
Hydrangea-Pflanzen (Hydrangea spp.), Die je nach Art für die Härtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet sind, sind wegen ihrer großen, auffälligen Blüten in einer Reihe von leuchtenden Farben beliebt. Hortensien sind zwar im Allgemeinen leicht zu etablieren und zu züchten, werden jedoch unter bestimmten Bedingungen gestresst.
Wie man Hanfsamen keimt
Wie man Hanfsamen keimt
Hanfsamen - oder "Hanfnüsse", wie sie manchmal genannt werden - bestehen zu fast 35 Prozent aus Eiweiß und enthalten essentielle Fettsäuren und Aminosäuren. Die Sprossen schmecken ähnlich wie Sonnenblumensprossen und sind eine nahrhafte Ergänzung zu Sandwiches und Salaten. Hanfsamen enthalten wenig oder gar nichts von der psychoaktiven Substanz Tetrahydrocannabinol oder "THC", die in Cannabis enthalten ist.
Wie man Nandina aus Samen gewinnt
Wie man Nandina aus Samen gewinnt
Nandina ist ein gebräuchlicher Name für himmlischen Bambus und stammt aus Indien und China. Die Pflanze hat ein buschiges Wachstumsmuster mit vertikalen Stielen und ist ein Landschaftspräparat in den Vereinigten Staaten. Während Nandina als ausgewachsene Pflanze in Baumschulen erhältlich ist, keimen sie auch gut aus Samen. Der Schlüssel zum Wachsen von Nandina aus Samen besteht darin, die Samen zu pflanzen, während sie noch frisch sind.
Pflege & Bepflanzung von Rhoeo Spathacea
Pflege & Bepflanzung von Rhoeo Spathacea
Für eine Pflanze mit interessantem Laub und ungewöhnlichen Blüten können sich nur wenige mit Rhoeo spathacea (früher Tradescantia spathacea) messen, die im Allgemeinen als Bootslilie oder Moses-in-a-Cradle-Pflanze bezeichnet wird. Auch Austernpflanze genannt, verdankt es seinen verschiedenen Namen seinen kleinen weißen Blüten, die von speziellen violetten Blättern umgeben sind.
Einen bitteren Kürbis im Ofen trocknen
Einen bitteren Kürbis im Ofen trocknen
Bitterer Kürbis, auch Bittermelone genannt, ist eine grünhäutige Frucht mit Warzen auf der Oberfläche und einem bitteren Geschmack. Das schwammige Fruchtfleisch variiert in der Farbe von Weiß bis Hellgrün. Menschen in tropischen Regionen wie Lateinamerika, Indien, Ostafrika und Asien verwenden bitteren Kürbis in der Medizin und in Lebensmitteln.
So bewahren Sie einen immergrünen Zweig mit Nadeln
So bewahren Sie einen immergrünen Zweig mit Nadeln
Immergrüne Zweige, wie die von Tannen oder Kiefern, kommen häufig in Kränzen und anderen Festblumenarrangements vor. Wenn Sie die lebenden Zweige erhalten, können Sie sich über Monate oder Jahre daran erfreuen. Der einfachste Weg, einen Laubzweig wie Evergreen zu konservieren, besteht darin, ihn an der Luft zu trocknen. Diese Methode vermeidet die Verwendung von Trockenmitteln wie Sand oder Kieselsäure, die während des Konservierungsprozesses Nadeln abschlagen können.
Was für Flechten auf Kreppmyrte verwenden
Was für Flechten auf Kreppmyrte verwenden
Flechten wachsen eher an Kreppmyrten (Lagerstroemia indica) in Gebieten mit langer hoher Luftfeuchtigkeit und an Zweigen, die der vollen Sonne ausgesetzt sind. Flechten sind Pilzepiphyten, keine Parasiten, dh sie beziehen ihre Nährstoffe aus der Luft und nicht aus dem Baum, auf dem sie wachsen. Crape Myrte Sorten reichen von 18 Zoll bis 40 Fuß hoch und wachsen in U.
Wie man Gladiolen in Töpfen pflanzt
Wie man Gladiolen in Töpfen pflanzt
Gladiolen, auch Schwertlilien genannt, tragen große, auffällige Blüten in verschiedenen Farben. Gladiolen, die sich sowohl zum Anpflanzen auf dem Boden als auch in Behältern eignen, wachsen aus Knollen, die mit Ausnahme der von oben herausragenden Knospe Zwiebeln ähneln. Wenn Sie keinen Platz für einen Garten im Freien haben, können Sie Gladiolen direkt in Töpfe pflanzen, die Sie im Frühling und Sommer auf Ihrer Terrasse oder Terrasse ausstellen können.
Happy Pflanzenpflege
Happy Pflanzenpflege
Die Happy Plant hat wahrscheinlich ihren Namen, weil sie pflegeleicht ist und aufgrund ihrer tiefgrünen Blätter eine hohe Wuchshöhe aufweist. Damit ist sie das perfekte Mittelstück oder die perfekte Hintergrundpflanze für Ihren Innengarten. Es überlebt, springt zurück und gedeiht trotz seiner Umgebung. Die Happy Plant ist auch als Maispflanze bekannt.
Was ist ein Kohlenhydrat in einer Zellwand pflanzlicher Zellen?
Was ist ein Kohlenhydrat in einer Zellwand pflanzlicher Zellen?
Kohlenhydrate sind organische oder kohlenstoffhaltige Verbindungen mit der Summenformel CH2O, dh die Summenformel eines Kohlenhydrats ist ein Vielfaches dieser einfachen Formel. Cellulose ist ein Kohlenhydrat und ein Schlüsselbestandteil pflanzlicher Zellwände. Pflanzenzellwände enthalten Kohlenhydrate wie Cellulose.
Pflege für Topfgeranien
Pflege für Topfgeranien
Topfgeranien mit ihrem tiefgrünen Laub und großen Gruppen auffälliger Blüten bringen Farbtupfer, je nachdem, wo sie stehen. Pflanzen gibt es in einer Vielzahl von Blütenfarben von Weiß über Orange, Rot und Violett. Zwei Geranienarten dominieren den kommerziellen Absatz: die gemeine Geranie (Pelargonium x hortorum) mit abgerundeten, samtigen Blättern und die Efeugeranie (Pelargonium peltatum), die glänzende, spitze Blätter produziert.
Wie man tote Blüten von einem Dianthus entfernt
Wie man tote Blüten von einem Dianthus entfernt
Dianthus oder Rosa, wie sie gemeinhin genannt werden, genießen die volle Sonne und den gut durchlässigen Boden und versorgen den Gärtner im Gegenzug mit einer angenehmen Show von hellen Blüten während der Sommersaison und darüber hinaus. Regelmäßiges Absterben führt zu starken Blüten, indem Energie zurück in die Blütenproduktion anstatt in die Samenproduktion geleitet wird.
Sind Jadepflanzen für Hunde giftig?
Sind Jadepflanzen für Hunde giftig?
Die Jadepflanze ist eine in Südafrika heimische Zimmerpflanze, die jedoch in vielen Haushalten in den Vereinigten Staaten verbreitet ist. Trotz seiner Schönheit ist die Jadepflanze für Hunde und Katzen giftig. Bildnachweis: michele princigalli / iStock / Getty ImagesNahaufnahme einer Jade-Pflanze Die Jade-Pflanze Bildnachweis: Zoonar RF / Zoonar / Getty ImagesNahaufnahme einer Jade-Pflanze Crassula argentea ist der wissenschaftliche Name für die Jade-Pflanze, die als Sukkulente bekannt ist, weil sie Wasser speichert in seinen Blättern, Wurzeln und Stielen.
Was ist der Unterschied zwischen einem Baum und einer Pflanze?
Was ist der Unterschied zwischen einem Baum und einer Pflanze?
Bäume sind einfach eine Art von Pflanze, die mit anderen Pflanzen einen begrenzten Bewegungsspielraum teilen, Zellwände mit Zellulose und die Fähigkeit, Sonnenlicht durch Photosynthese in Nahrung umzuwandeln. Innerhalb der botanischen Pflanzenteilung, die vom lateinischen Begriff "plantae" im Gegensatz zu "animalia" oder "animalia" genannt wird, existieren Unterkategorien, die zwischen Bäumen und Pflanzen unterscheiden.
Gartenpflanzen, die Tiere nicht essen
Gartenpflanzen, die Tiere nicht essen
Gartenexperten und Beratungsdienste bieten Listen von Pflanzen an, die gegen verschiedene Tiere resistent sind. Auf jeder Liste steht jedoch die Warnung: Ein Tier frisst alles, wenn es hungrig genug ist. "Wir können den Hirsch nicht überzeugen, die Listen zu lesen", bemerkt der Autor der Website für das Countrybrook Farms Nursery & Garden Center.