Kategorie: Pflanzliche Grundlagen

Pflege & Bepflanzung von Rhoeo Spathacea

Für eine Pflanze mit interessantem Laub und ungewöhnlichen Blüten können sich nur wenige mit Rhoeo spathacea (früher Tradescantia spathacea) messen, die im Allgemeinen als Bootslilie oder Moses-in-a-Cradle-Pflanze bezeichnet wird. Auch Austernpflanze genannt, verdankt es seinen verschiedenen Namen seinen kleinen weißen Blüten, die von speziellen violetten Blättern umgeben sind.
Wie groß wird eine Bromelie werden?
Wie groß wird eine Bromelie werden?
Die Bromelienfamilie umfasst mehr als 1.500 Arten, die in den Vereinigten Staaten wachsen. Diese Pflanzen bieten Gärtnern eine Vielzahl von Größen, Formen und Farben, mit denen sie arbeiten können. Viele Bromelien passen sich den Wachstumsbedingungen an, die ihnen durch ihre Umgebung auferlegt werden. Eine Bromelie blüht. Große Bromelien Große Bromelienarten wie Aechmea conifera können bis zu 3 m groß und breit werden.
Wie Aspirinwasser Pflanzen hilft
Wie Aspirinwasser Pflanzen hilft
Es hat sich auch gezeigt, dass einfaches, gewöhnliches Aspirin (Acetylsalicylsäure), von dem bekannt ist, dass es bei der Behandlung einer langen Liste menschlicher Beschwerden hilft, sowohl für Gärten im Freien als auch für Zimmerpflanzen von Vorteil ist. Pflanzen erhöhen ihre eigene Produktion von Salicylsäure, um sich selbst zu heilen, wenn sie von Krankheiten bedroht sind, und geben sogar ein Salicylgas ab, um andere Pflanzen vor gefährlichen Insekten zu warnen.
Verwendung von Molke für Gießpflanzen
Verwendung von Molke für Gießpflanzen
Anstatt Molkenreste aus der Käseherstellung zu entfernen, verwenden Sie sie zum Gießen und Düngen der Pflanzen. Molke enthält 6 bis 7 Prozent Milchfeststoffe sowie mehrere Nährstoffe, die für das Pflanzenwachstum benötigt werden. Pflanzen brauchen weiterhin regelmäßig Wasser, aber das Gießen mit Molke ist eine gute Ergänzung zu Düngemitteln und kann die Bodenbedingungen für Pflanzen verbessern, die einen niedrigen pH-Wert bevorzugen.
Wie man eine Madagaskar-Palme ausbreitet
Wie man eine Madagaskar-Palme ausbreitet
Die Madagaskar-Palme (Pachypodium lamerei) stammt aus den tropischen Trockengebieten im Süden Madagaskars und ist keine Palme, sondern ein baumartiger Sukkulent aus der Oleanderfamilie der Apocynaceae. Die Madagaskar-Palme, die auch als Klumpfuß bezeichnet wird, wächst mit einem geschwollenen Stamm, der von drei Stacheln und Zweigen gesäumt ist, die eine spiralförmige Ansammlung schlanker grüner Blätter tragen.
Mögen Efeu-Pflanzen volle Sonne?
Mögen Efeu-Pflanzen volle Sonne?
Ivy beschreibt eine Vielzahl von Rank- und Kletterpflanzen, die als Landschaftsboden oder zur Abdeckung von Gebäuden verwendet werden, um ihnen ein vornehmes, gealtertes Aussehen zu verleihen. Es gibt keine einheitliche Antwort darauf, ob Efeupflanzen die Sonne mögen. Verschiedene Efeusorten haben unterschiedliche Sonnentoleranzen. Sonnenhungrige Sorten gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten.
Welche Energieumwandlungen finden während der Photosynthese statt?
Welche Energieumwandlungen finden während der Photosynthese statt?
Bei der Photosynthese wird Sonnenlicht in chemische Energie umgewandelt, indem es in den Bindungen von Glukose oder Zucker gespeichert wird. Dieser Prozess findet in Pflanzen, Bakterien und einigen Protisten oder Algen statt, um Zucker als Nahrung zu produzieren. Das in Blättern von photosynthetischen Pflanzen enthaltene Chlorophyll fängt die Energie des Sonnenlichts ein und wandelt sie in Kohlenhydrate um.
Ideale Bedingungen für die Photosynthese
Ideale Bedingungen für die Photosynthese
Pflanzen sind eine der wenigen Organismen, die ihre eigenen Lebensmittel herstellen können. Bei der Photosynthese handelt es sich um eine komplexe Reihe chemischer Reaktionen, bei denen Sonnenenergie in Glukose umgewandelt wird, eine nutzbarere Energieform, die Pflanzen verbrauchen oder speichern können, bis sie gebraucht werden. Jede Pflanzenart ist unterschiedlich in Bezug auf die Menge an Sonnenlicht und Wasser, die benötigt wird, um ideale Photosynthesebedingungen zu schaffen. Alle Pflanzen benötigen jedoch beide Elemente zusammen mit Kohlendioxid.
Vor- und Nachteile der Hybridisierung
Vor- und Nachteile der Hybridisierung
Botaniker begannen zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem Experimentieren mit Samen und stellten fest, dass das Mischen von Pollen aus ähnlichen Pflanzensorten häufig das Volumen und die Qualität der Ernte steigerte. Seitdem sind die meisten Samen, die in der Landwirtschaft und in Familiengärten verwendet werden, Hybriden. Hybrides Saatgut ist jedoch nicht ohne Nachteil, und einige freiwillige Organisationen auf der ganzen Welt haben Maßnahmen ergriffen, um natürliches Saatgut, auch offen bestäubtes Saatgut genannt, zu retten und seine langfristige Verfügbarkeit sicherzustellen.
Verschiedene Teile einer Maispflanze
Verschiedene Teile einer Maispflanze
Mais stammt ursprünglich aus Amerika. Christoph Kolumbus entdeckte Mais zuerst in Kuba und brachte ihn dann zurück nach Europa. Während in den Vereinigten Staaten hauptsächlich drei Maissorten angebaut werden, sind die gelblich gefärbten Ähren, die üblicherweise aus dem Maiskolben gegessen werden, die bekannteste Sorte. Unabhängig von der Sorte haben Maispflanzen die gleichen Grundbestandteile und Pflanzenstrukturen.
Liste der Mohnpflanzen, die klassifiziert sind Somniferum
Liste der Mohnpflanzen, die klassifiziert sind Somniferum
Papaver somniferum L. oder Schlafmohn ist in der Türkei, Australien und Indien legal angebaut und hat weiße, rote, rosa oder lila Blüten. Narkotischer Latex, der zur Herstellung von Opium, Morphium und Heroin verwendet wird, ist eine milchige Substanz in unreifen Samenkapseln. Die reifen Samen sind jedoch nicht narkotisch; Diese Samen und ihr Öl sind beliebte Back- und Kochzutaten.
Verwendung von Bananenblättern
Verwendung von Bananenblättern
Bananen sind eine süße Leckerei, die mit Kalium und Vitamin C gefüllt ist, aber die Frucht ist nicht der einzige nützliche Bestandteil der Bananenpflanze. Bananenblätter können auch nützlich sein und werden zum Kochen und zu Heilzwecken verwendet. Bananenblätter werden für eine Reihe von kulinarischen und medizinischen Zwecken verwendet. Eigenschaften Bananenblätter sind groß und fühlbar, so dass sie zum Kochen verwendet werden können.
So retten Sie eine Zamioculcas-Pflanze
So retten Sie eine Zamioculcas-Pflanze
Zamioculcas zamiifolia, allgemein bekannt als ZZ-Pflanze, ist eine tropische Staude, was bedeutet, dass sie mit Arums und Philodendren verwandt ist. Es handelt sich um eine äußerst pflegeleichte Pflanze ohne echte Schädlinge, die im Freien im Halbschatten gedeiht und in Innenräumen hell, indirekt und wenig beleuchtet ist. Die Voraussetzungen für eine glückliche Zamioculcas zamiifolia sind gering, aber endlich. Wenn Ihre Pflanze leidet oder stirbt, können die Ursachen leicht behoben werden, vorausgesetzt, die Pflanze ist nicht zu weit entfernt.
Was ist der alkalische pH-Wert?
Was ist der alkalische pH-Wert?
In Bezug auf das chemische Konzept des pH-Werts ist "alkalisch" ein weiterer Begriff für "basisch". Diese beiden Begriffe sind austauschbar. Die pH-Skala wurde entwickelt, um einen numerischen Wert anzugeben, der der Säure oder Basizität eines Materials entspricht. Säuren haben einen pH-Wert von 0 bis 7, während Basen einen pH-Wert von 7 bis 14 haben. Ein pH von genau 7.
Was setzen Pflanzen in die Luft frei?
Was setzen Pflanzen in die Luft frei?
Pflanzen atmen durch mikroskopische Poren an der Unterseite ihrer Blätter; Diese Poren werden Stomata genannt. Pflanzen können ihre Stomata öffnen oder schließen, um den Gasaustausch zu regulieren. Pflanzen produzieren den Sauerstoff, den Tiere zum Atmen benötigen. Arten Es gibt drei Arten von Gasen, die Pflanzen über ihre Stomata freisetzen: Kohlendioxid, Sauerstoff und Wasserdampf.
Verwendung von Palmblättern
Verwendung von Palmblättern
Die hohe und aufrechte Palme bildet einen auffälligen Kontrast zu einem strahlend blauen Himmel. Das stachelige, hellgrüne Laub der hoch aufragenden Palme krönt den beringten Stamm in einer Explosion von Textur und Farbe entlang der Skyline. credit: pernsanitfoto / iStock / GettyImagesVerwendung von Palmblättern Die Blätter, die üblicherweise als Wedel bezeichnet werden, sind seit langem ein nützliches Nebenprodukt dieses vielseitigen Baumes.
Wofür wird Glukose in einer Pflanze verwendet?
Wofür wird Glukose in einer Pflanze verwendet?
Glukose versorgt Pflanzen durch einen Prozess, der als Photosynthese bezeichnet wird, mit der benötigten Nahrung. Dieser Prozess hilft Pflanzen dabei, die vom Sonnenlicht aufgenommene Energie in Zucker umzuwandeln, um die Pflanze zu ernähren. Die Photosynthese findet statt, wenn Kohlendioxid, Wasser und Sonnenlicht kombiniert werden. Pflanzen verwenden diese, um Glukose und Sauerstoff zu bilden.
Liste der durch Bakterien verursachten Pflanzenkrankheiten
Liste der durch Bakterien verursachten Pflanzenkrankheiten
Viele Menschen wissen, dass Pflanzen durch die Einnahme von Bakterien Krankheiten verursachen können, wenn sie nicht richtig gereinigt werden. Die bekannteste dieser Krankheiten ist E. coli oder Listeria. Was jedoch viele Menschen nicht wissen, ist, dass Pflanzen selbst auch Krankheiten bekommen können, die durch Bakterien verursacht werden und die Integrität der Pflanzenzellen schädigen.
Wie lange dauert es, bis die Wassermelone wächst und welchen Monat pflanzen Sie?
Wie lange dauert es, bis die Wassermelone wächst und welchen Monat pflanzen Sie?
An heißen Sommertagen sind süße, saftige Wassermelonenscheiben ein besonderer Genuss. Wenn der Anbau von Wassermelonen für Sie eine neue Welt ist, ist es wichtig zu wissen, welchen Monat Sie pflanzen müssen und wie lange es dauern wird. Sobald die Temperatur 60-65 Grad Fahrenheit erreicht oder für die Saison keine Frostwahrscheinlichkeit mehr besteht, können Sie mit dem Pflanzen von Wassermelonen beginnen.
So identifizieren Sie meine Bromelie
So identifizieren Sie meine Bromelie
Es gibt ungefähr 2.500 Arten und mehrere Tausend Hybriden und Sorten von Bromelien, einer Familie von Pflanzen, die in Nord- und Südamerika beheimatet sind und bekanntermaßen hell gefärbte Blätter und Blüten oder Früchte haben. Die Pflanzen, die zur Familie der Ananas gehören, sind von moosartigen Tillandsien bis hin zu riesigen Puya raimondii, die bis zu 15 Fuß groß werden können, verschieden groß.
Die Auswirkung von kohlensäurehaltigem Wasser auf das Pflanzenwachstum
Die Auswirkung von kohlensäurehaltigem Wasser auf das Pflanzenwachstum
Kohlensäurehaltiges Wasser wird hergestellt, indem Wasser mit CO2 versetzt wird, wodurch der Blaseneffekt erzeugt wird. Kohlenstoff kommt in der Atmosphäre vor und gibt Anlass zur Besorgnis, wenn Menschen beobachten, wie der "Carbon Footprint" der Erde wächst. Zunehmende Treibhausgase wie Kohlenstoff verändern das Klima und stellen eine potenzielle Gefahr für die globale Gesundheit dar.