So bewahren Sie einen immergrünen Zweig mit Nadeln

Immergrüne Zweige, wie die von Tannen oder Kiefern, kommen häufig in Kränzen und anderen Festblumenarrangements vor. Wenn Sie die lebenden Zweige erhalten, können Sie sich über Monate oder Jahre daran erfreuen. Der einfachste Weg, einen Laubzweig wie Evergreen zu konservieren, besteht darin, ihn an der Luft zu trocknen. Diese Methode vermeidet die Verwendung von Trockenmitteln wie Sand oder Kieselsäure, die während des Konservierungsprozesses Nadeln abschlagen können.

Erhaltene immergrüne Zweige können in Tabelleneinstellungen verwendet werden.

Schritt 1

Schneiden Sie die Zweige am Nachmittag mit einer scharfen Schere vom Baum, wenn der Feuchtigkeitsgehalt der Zweige am niedrigsten ist. Dadurch wird die zur Konservierung der Zweige erforderliche Trocknungszeit verkürzt. Sammeln Sie doppelt so viele Filialen, wie Sie für Ihr Projekt benötigen.

Schritt 2

Bündeln Sie die Zweige in Gruppen von zwei oder drei. Wickeln Sie die Enden der Trauben in ein Gummiband, um sie zusammenzuhalten. Hängen Sie die Trauben an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort wie einem Schrank oder einer Garage an einen Nagel.

Schritt 3

Die immergrünen Zweige auf dem Nagel drei Wochen trocknen lassen. Nimm die Trauben runter und sprühe die Zweige und Nadeln mit Haarspray ein. Das Haarspray schützt das Laub und hält die Teile intakt.

Schritt 4

Entfernen Sie die Gummibänder und trennen Sie die Trauben. Sie sind jetzt einsatzbereit.