So entfernen Sie eine bemalte Stomp Textured Decke

Die Deckentextur fügt ein subtiles Designelement hinzu und verbirgt kleine Abweichungen beim Trockenbau. Eine Stampftextur wird hergestellt, indem verdünnte Fugenmasse auf die Decke gerollt und dann die feuchte Textur mit einer Schlagbürste gestampft wird. Sobald Sie die Decke gestrichen haben, ist es jedoch fast unmöglich, kleine Bereiche der Textur zu reparieren, ohne ein "gepatchtes" Aussehen zu erzeugen. Glücklicherweise ist es nicht schwierig, die alte Textur zu entfernen, aber es ist ein staubiger Job, wenn Sie ihn abschleifen, und ein schmutziger Job, wenn Sie ihn abkratzen.

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesSanding von der Deckentextur erzeugt viel Staub.

Schleifen

Schritt 1

Schleifen Sie die alte Textur mit einem Trockenbauschleifer ab, an dem ein Staubsammelbeutel angebracht ist. Sogar mit der Tasche wird das Entfernen der Textur Trockenmauerstaubwolken im Raum zerstreuen.

Schritt 2

Bewegen Sie die Motorschleifmaschine von einer Seite zur anderen und schleifen Sie sie in etwa 1,80 m breiten Streifen von einem Ende der Decke zur anderen und dann wieder zurück. Nach einigen Sekunden ist die Decke möglicherweise aufgrund des Staubes in der Luft nicht mehr klar zu sehen.

Schritt 3

Wechseln oder leeren Sie den Staubsammelbeutel häufig. Die Tasche enthält eine geringe Menge an Trockenmauerstaub, der beim Schleifen von neu geklebten Nähten entsteht. Die große Menge an Staub, die beim Schleifen einer strukturierten Decke entsteht, füllt die Tasche schnell.

Schritt 4

Lassen Sie den Staub absetzen, nachdem Sie einen Schleifdurchgang über die gesamte Decke durchgeführt und Bereiche nachgeschliffen haben, die Sie möglicherweise übersehen haben.

Schaben

Schritt 1

Füllen Sie eine Pumpspritze mit warmem Wasser und sprühen Sie eine Fläche von 3 Fuß ein, gerade genug, um die Decke zu befeuchten. Die Textur zieht schnell Wasser ein.

Schritt 2

Warten Sie fünf Minuten und verwenden Sie dann den Polschaber, um festzustellen, ob die Verbindung locker ist. Abhängig von der Dicke der Textur und der Art der Farbe an der Decke kann sich die alte Textur sofort ablösen - oder sie rührt sich nicht.

Schritt 3

Sprühen Sie den Abschnitt erneut und warten Sie weitere fünf Minuten, bevor Sie die Textur testen. Sobald sich die Textur leicht löst, befolgen Sie die gleichen Schritte wie beim Befeuchten und Abschaben der restlichen Decke. Wenn sich die Textur nach gründlicher Benetzung nicht abkratzen lässt, müssen Sie sie abschleifen.

Schritt 4

Lassen Sie die Decke vollständig trocknen und schleifen Sie sie mit einem Trockenbauschleifer, bevor Sie eine neue Textur auftragen.

Schau das Video: Arrival at Kraghammer - Critical Role RPG Show: Episode 1 (Dezember 2019).