Was schmilzt Eis auf einer Auffahrt ohne Salz?

Auffahrtseis kann zu gefährlichen Fahr- und Gehbedingungen führen und erfordert in der Regel eine sofortige Behandlung. Steinsalz oder Natriumchlorid und andere Salze werden traditionell zum Schmelzen von Auffahrt und Straßeneis verwendet, sind jedoch unter bestimmten Umständen unerwünscht, da Steinsalz einige Auffahrtoberflächen beschädigen und die Vegetation in der Nähe schädigen kann.

Salzfreie Enteisungsmittel sind eine mögliche Option für salzfreie Eisschmelze.

Salzfreie Enteiser

Salzfreie Enteisungsverbindungen können auf ähnliche Weise wie Enteisungssalze zum Schmelzen von Eis verwendet werden. Calciummagnesiumacetat, das aus Essigsäure und Dolomitkalkstein hergestellt wird, ist ein salzfreier Enteiser, der teurer als Salzenteiser ist, Beton und Vegetation jedoch weniger schädigt, sodass es in empfindlichen Umgebungen eine geeignete Salzalternative darstellt. Eine weitere Steinsalzalternative ist Harnstoff, der hauptsächlich als Dünger eingesetzt wird.

Verbesserte Strahlungsabsorber und Schleifmittel

Verbesserte Strahlungsabsorber sind dunkle Materialien wie Graphit oder Kohlenasche, die auf eine vereiste Auffahrt aufgebracht werden, um die Schmelzgeschwindigkeit durch Erhöhung der Absorption von Sonnenenergie zu beschleunigen. Obwohl diese Materialien im Allgemeinen kostengünstig sind und keine oder nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben, arbeiten sie langsam, können in Gebäuden unordentlich sein und werden unwirksam, wenn sich Schnee oder Eis auf ihnen ansammeln. Zu den Schleifmitteln gehören Materialien wie Sand oder Katzenstreu, die beim Auftragen auf das Eis für Traktion sorgen. Schleifmittel schmelzen das Eis zwar nicht direkt, können aber auch mit einer Enteisungsmasse gemischt werden, um eine bessere Verteilung zu ermöglichen und die Menge des verwendeten Enteisungsmittels zu verringern.

Elektrische Heizkabel oder Matten

Elektrische Heizkabel oder -matten machen chemische Behandlungen überflüssig und erfordern nur zum Zeitpunkt der Installation oder Platzierung Handarbeit. Sie benötigen nur eine nahegelegene Stromquelle. Die Verlegung der Kabel erfolgt in der Regel gleichzeitig mit dem Vergießen oder Verlegen des Fahrbahnmaterials. Kabel können jedoch in bestimmten Einfahrten verlegt werden, indem ein flacher Graben geschnitten, das Kabel verlegt und der Graben anschließend wasserdicht verschlossen wird. Elektrische Heizmatten sind häufig beweglich und eignen sich am besten für kleine Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen wie z. B. Haustüren.

Manuelle Entfernung

Durch die rechtzeitige manuelle Entfernung von Schnee und Eis kann der Bedarf an Steinsalz oder salzfreien Enteisungsmitteln effektiv verringert oder beseitigt werden. Schaufeln Sie Schnee von der Oberseite des Eises ab und brechen Sie dann mit einem Eiswürfelschneider dicke Eisplatten oder mit einer Metallschaufel leicht abgetrenntes Eis von der Fahrbahnoberfläche ab. Entfernen Sie so viel Eis, wie Sie am frühen Morgen leicht entfernen können, und nutzen Sie dann die wärmeren Tagestemperaturen, indem Sie am späten Nachmittag oder frühen Abend, bevor die Temperaturen sinken, gelockertes Eis entfernen.

Schau das Video: Der Skipisten-Check. Reportage für Kinder. Checker Can lernt Skifahren (Dezember 2019).