Wie man einen Whirlpool-Kühlschrank nivelliert

Das Ausrichten Ihres Whirlpool-Kühlschranks ist ein wichtiger Bestandteil der Installation. Wenn der Kühlschrank nicht waagerecht steht, öffnen sich die Türen möglicherweise zu schnell oder schlagen von selbst zu. An den beiden vorderen Beinen des Kühlschranks befinden sich Nivellierungsschrauben, mit denen die Beine angehoben oder abgesenkt und das Gerät richtig ausgerichtet werden können. Um auf die Nivellierbolzen zugreifen zu können, müssen Sie möglicherweise den unteren Grill entfernen.

Schritt 1

Öffnen Sie die Kühl- und Gefriertüren in einem 90-Grad-Winkel. Fassen Sie den unteren Grill an den Seiten an, heben Sie ihn an und kippen Sie ihn zu sich hin, um ihn zu entfernen.

Schritt 2

Entfernen Sie die Halterungsabdeckungen, die den Grill an Ort und Stelle halten, wenn Sie ein Modell nebeneinander oder mit Gefrierfach aufstellen. Führen Sie einen Radiergummi in die Aussparung auf der Innenseite der Halterung ein und üben Sie Druck nach unten aus. Ziehen Sie vorsichtig an der Halterung, während Sie Druck ausüben, um sie zu entfernen.

Schritt 3

Stellen Sie eine Wasserwaage auf den Kühlschrank, um den Füllstand des Geräts zu bestimmen. Überprüfen Sie die Ausrichtung sowohl vertikal als auch horizontal.

Schritt 4

Suchen Sie die Nivelliermuttern am Boden des Whirlpool-Kühlschranks in dem vom Grill abgedeckten Bereich. Nebeneinander, mit Gefrierfach und einigen Gefrierfachmodellen, befindet sich nur eine Mutter auf jeder Seite. Die meisten Kühlschränke mit Gefrierfach haben zwei Muttern auf jeder Seite, entweder horizontal (nebeneinander) oder vertikal (übereinander). Die obere oder linke Mutter hebt und senkt die Rückseite des Kühlschranks, während die untere oder rechte Mutter die Vorderseite hebt und senkt. Die Mutter eines Side-by-Side- oder Freezer-on-Top-Modells passt sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Kühlschranks an, und die Mutter eines Single-Nut-Freezer-Schubladenmodells passt die Rückseite des Kühlschranks an - passen Sie die Vorderseite mithilfe des Nivellierbeins an .

Schritt 5

Drehen Sie die Muttern im Uhrzeigersinn, um das einzelne Bein oder die Seite des Kühlschranks anzuheben, und gegen den Uhrzeigersinn, um das einzelne Bein oder die Seite abzusenken. Lassen Sie bei Ein-Nuss-Gefrierschubladenmodellen einen Partner gegen den Kühlschrank lehnen, um das Gewicht vom Standbein zu entfernen, und drehen Sie dann das Standbein im Uhrzeigersinn, um die Vorderseite anzuheben, oder gegen den Uhrzeigersinn, um die Vorderseite abzusenken. Stellen Sie die Muttern und Beine weiter ein, bis sich der Kühlschrank in der gewünschten Höhe befindet und sowohl horizontal als auch vertikal ausgerichtet ist.

Schritt 6

Öffnen und schließen Sie die Kühl- und Gefriertüren, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß geöffnet und geschlossen werden.

Schritt 7

Drehen Sie den Bremsfuß an jeder Seite der Vorderseite des Kühlschranks im Uhrzeigersinn, bis er fest auf dem Boden steht, um ein Hin- und Herbewegen des Kühlschranks zu verhindern.

Schritt 8

Setzen Sie die unteren Grillhalterungen gegebenenfalls wieder ein, indem Sie sie wieder einrasten lassen.

Schritt 9

Setzen Sie den unteren Grill wieder ein, indem Sie die Laschen an der Unterseite und den Seiten des Grills in die Schlitze einführen und dann die Oberseite des Grills einrasten lassen.