So verhindern Sie, dass Wespen zurückkehren

Wespen sind von Natur aus neugierige Insekten, die sich von der Vielzahl der Gerüche angezogen fühlen, die von Ihrem Zuhause ausgehen. Sie benötigen auch ziemlich viel Wasser und haben die Fähigkeit, es in die Luft verdunsten zu riechen. So zieht ein Pool oder ein Vogelbad in der Nähe Ihres Hauses Wespen an. Wenn Sie ein Wespennest in der Nähe Ihres Hauses gefunden und es ordnungsgemäß entfernt haben, können Sie mit ein paar Schritten verhindern, dass die Wespen zurückkehren.

Wespen fühlen sich von den Gerüchen Ihres Hauses angezogen.

Schritt 1

Sprühen Sie im Frühjahr und im Herbst ein fliegendes Insektizid unter die Traufe Ihres Hauses. Beschichten Sie die Unterseite der Traufe und den Teil des Abstellgleises unter der Traufe. Dies stößt eine Wespe nicht ab, stellt jedoch sicher, dass die Wespe kurz nach dem Kontakt stirbt. Suchen Sie nach einem Insektizid mit Tetramethin oder 1-Methylethoxy als Wirkstoff.

Schritt 2

Platzieren Sie Wespenfallen um Ihr Zuhause. Stellen Sie Ihre eigene Wespenfalle her, indem Sie Marmelade, Bier, kleine Stücke Obst, Orangensaft und Wasser in einer Kaffeekanne mischen. Schneiden Sie mit einer Schere ein viertel Loch in den Deckel und setzen Sie den Deckel auf die Dose. Stellen Sie diese Fallen in der Nähe von Fenstern und Türen auf. Wespen betreten die Falle und können nicht wieder raus, damit sie sterben.

Schritt 3

Lagern Sie Ihre Früchte im Kühlschrank. Wespen fühlen sich von süßen Gerüchen angezogen. Obst, das auf Ihrer Theke neben einem offenen Fenster steht, bringt es zu Ihnen nach Hause.

Schritt 4

Sprühen Sie ein Aerosolpyrethrin auf die Pflanzen und den Mulch, der Ihr Vogelbad oder Ihren Pool umgibt. Um diese Bereiche immer frei von Wespen zu halten, sollten Sie einmal täglich einen Antrag stellen. Eine wöchentliche Besprühung dieser Gebiete reicht jedoch aus, um zu verhindern, dass Wespen in der Umgebung ein Nest bauen. Diese Chemikalie ist sicher für Haustiere und Menschen.

Schritt 5

Sprühen Sie ein- oder zweimal im Monat eine Cypermethrin-Chemikalie unter Holzdecks. Holz setzt einen Geruch frei, der Wespen anzieht. Wenn Ihr Deck bodennah gebaut ist, ist es besonders anfällig für Wespenbefall.