So führen Sie ein Ofenrohr aus einem Fenster aus

Das Ofenrohr, auch als Kaminanschluss bezeichnet, ist die Komponente, die normalerweise den Kamin mit dem Ofen verbindet. Wenn es durch ein Fenster gestellt wird, soll es die Dämpfe aus dem Haus absaugen. Diese Rohre sind häufig auf Holzöfen vorhanden und eine unsachgemäße Installation kann eine Brandgefahr darstellen. Um das Ofenrohr aus einem Fenster heraus laufen zu lassen, werden die richtigen Materialien und ein Plan benötigt. Es ist wichtig, ein dickes Rohr zu kaufen, da dies die Effizienz erhöht. Dies wird durch eine Eichzahl gemessen, wobei das Rohr umso dicker ist, je niedriger die Zahl ist.

Schritt 1

Öffnen Sie das Fenster, damit Sie den Installationsvorgang starten können. Schaffen Sie genügend Platz, damit Sie leicht manövrieren können, und vermeiden Sie es, auf das Glas zu schlagen, damit es nicht bricht.

Schritt 2

Verbinden Sie das Rohr mit einer Rohrverbindung mit der Auslassöffnung auf der Rückseite des Ofens, die auch als Abgaskragen bezeichnet wird. Das Metallrohr sollte mindestens so groß sein wie der Abgaskragen, sonst wird es nicht richtig zusammengefügt. Führen Sie die Rohrverbindung zwischen dem Metallrohr und dem Abgaskragen so ein, dass sie jeweils mindestens 5 cm überlappt.

Schritt 3

Verwenden Sie die Blechschrauben und das feuerfeste Dichtmittel, um die Verbindungen zu sichern und luftdicht zu machen. Dies verhindert, dass Rauch in das Haus entweicht.

Schritt 4

Führen Sie das Rohr aus dem Fenster und achten Sie darauf, dass es nach oben geneigt ist. Für jeden Fuß, den das Rohr führt, sollte es ungefähr 1/3 Zoll angehoben werden.

Schritt 5

Schließen Sie das Fenster und lassen Sie ungefähr 5 cm über und unter dem Rohr. Schneiden Sie ein Blech auf die Maße der Öffnung unterhalb des teilweise geschlossenen Fensters. Bohren Sie an der Stelle, an der das Rohr verlaufen soll, ein Loch in das Blech. Schneiden Sie mit der Stichsäge einen Kreis von der Größe des Rohrs aus, beginnend mit dem mit dem Bohrer erstellten Loch.

Schritt 6

Legen Sie das Blech in das Fenster, während Sie das Metallrohr durch das frisch ausgeschnittene Loch führen. Verwenden Sie zum Abschluss Klebeband, um die zwischen den Fenstern verlaufenden Nähte im Blech zu verkleben, damit keine kalte Luft in das Haus eindringt.