Wie man eine Porzellan-Emaille-Tischplatte nachbearbeitet

Porzellan ist zu einem Synonym für Badarmaturen und Fliesen geworden, aber Porzellanemail findet sich auch auf anderen Haushaltsmöbeln. Das Keramikmaterial wird für Herdplatten und Kochgeschirr verwendet und kann Holz oder Stein auf Tischplatten ersetzen. Unabhängig davon, wo Sie es im Einsatz finden, finden Sie häufig auch Späne und Rost auf dem darunter liegenden Metall. Wenn Sie eine beschädigte Porzellantischplatte nachbearbeiten müssen, ist dies ein bisschen einfacher als das Ausbessern der komplexen Oberflächenbereiche von Armaturen und Fliesen. Eine Porzellan-Email-Tischplatte kann so hergestellt werden, dass sie mit der Heimreparaturlackierung wieder präsentabel aussieht.

Schritt 1

Stellen Sie Ihren Tisch draußen auf eine Terrasse oder eine Veranda und säumen Sie den Boden unter dem Tisch mit alten Zeitungen. Stellen Sie einen Bodenventilator auf, um Ihrem Arbeitsbereich mehr Belüftung zu verleihen. Atemschutzmaske und chemische Butylhandschuhe anziehen.

Schritt 2

Tragen Sie mit einem Pinsel mit groben Borsten eine dünne Schicht Säure auf die Tischplatte auf. Setzen Sie den Pinsel nach dem Ätzen in einen Eimer Wasser. Warten Sie mindestens zehn Minuten, bis sich die Säure gesetzt hat.

Schritt 3

Wischen Sie die Säure mit einem feuchten Tuch von der Tischplatte. Legen Sie das Tuch mit der Bürste in den Eimer und wischen Sie die Tischplatte mit einem trockenen Tuch ab. Verwenden Sie einen Föhn, um eventuelle Feuchtigkeitsreste auf der Tischplatte zu entfernen.

Schritt 4

Spülen Sie Ihren Pinsel aus und tragen Sie anschließend eine Schicht Epoxy-Primer auf die Oberfläche Ihrer Tischplatte auf. Tragen Sie nach dem Trocknen des ersten Anstrichs einen zweiten oder dritten Anstrich auf, um eventuelle Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche der Tischplatte auszugleichen. Spülen Sie Ihren Pinsel, wenn Sie mit dem Auftragen der Grundierung fertig sind.

Schritt 5

Tragen Sie mit dem Pinsel eine Schicht Acryldecklack auf und versiegeln Sie die Grundierung der Tischplatte. Lassen Sie den ersten Anstrich trocknen und tragen Sie dann einen zweiten auf.

Schau das Video: Beschädigung in einer Sanitärkeramik reparieren (Januar 2020).