Lederarten für Möbel

Die meisten Menschen lieben das Gefühl, in einer weichen Ledercouch zu versinken. Natürlich sind einige weicher als andere. Und manche sehen besser aus als andere. Ein Grund dafür ist, dass für Möbel unterschiedliche Ledertypen verwendet werden und dass die verwendete Art das Aussehen und die Haptik des Stücks beeinflusst. Das authentischste Leder kann sogar Anzeichen von Tierhaut aufweisen, wie Insektenstiche, geheilte Schürfwunden beim Bürsten gegen einen Zaun oder eine Bauernmarke. Diese Details steigern und individualisieren die Qualität.

Kredit: tulcarion / E + / GettyImagesTypes des Leders benutzt für Möbel

Bei der Herstellung von Möbeln werden verschiedene Lederarten verwendet. Jeder hat einen anderen Qualitätsgrad und einen anderen Preis.

Vollnarbiges Leder

Um vollnarbiges Leder zu erhalten, werden die Haare des Tieres von der Epidermis der Haut abgezogen und nur wenige Schichten der Haut verwendet. Aus diesem Teil der Haut, direkt unter dem Haar, kommt die höchste Lederqualität. Nach der Haarentfernung wird die Haut mit einem Pflanzenfarbstoff getränkt. Da Vollnarbenleder nicht behandelt oder poliert und veredelt ist, sieht es am natürlichsten aus und sieht mit zunehmendem Alter sogar noch besser aus. Vollnarbiges Leder entwickelt im Laufe der Jahre eine Patina, die es noch reicher und authentischer erscheinen lässt.

Spitzennarbenleder

Das zweithöchste Qualitätsleder heißt Narbenleder. Es ist dem Vollkorn ziemlich ähnlich, außer dass die oberste Schicht geschliffen und poliert ist, um Unvollkommenheiten zu entfernen. Dadurch sieht das Leder gleichmäßiger aus, ist aber auch weniger haltbar und zerfällt schneller als Vollnarbenleder.

Nubukleder

Dies ist das superweiche Wildleder, das sich angenehm auf Ihrer Haut anfühlt, aber leicht beschädigt werden kann. Nubuk ist Rohleder von einem Rind, das auf der Narbenseite poliert und geschliffen wird, um ein samtiges oder wildlederartiges Aussehen zu erzielen. Nach diesem Vorgang wird der Nubuk mit einem Appretur- oder Poliermittel besprüht, wodurch er gleichmäßiger aussieht. Nubuk ist in der Regel günstiger als Vollnarbenleder und sollte wasserdicht sein, um seine Schönheit zu bewahren.

Misch- oder gebundenes Leder

Diese Mischung aus Lederresten und Fasern wird ähnlich wie bei der Papierherstellung hergestellt. Wie Papier wird gebundenes Leder unter Verwendung von Bindematerialien oder Klebstoffen zu einer Rolle geformt. Dies ist das Leder mit dem niedrigsten Preis, das Sie außer Kunstleder kaufen können. Obwohl es im Ausstellungsraum schön aussehen mag, hält diese gemischte Ledercouch nicht so lange. Aber Sie zahlen viel weniger dafür.