Fehlerbehebung bei Salbeiblättern mit braunen Flecken

Es gibt viele Arten von Salbei, von Ziersalbei namens Salvia bis hin zu traditionellem Salbei, dessen Blätter beim Kochen als Kraut verwendet werden. Salbei-Pflanzen sind in der Regel winterharte Pflanzen, die mit wenig Sorgfalt gut wachsen, sich jedoch bei Vernachlässigung schnell zersetzen können. Braune Flecken auf den Blättern der Salbeipflanze können ein Hinweis auf verschiedene Probleme sein. Die Fehlersuche in der Anlage zur Ermittlung des Problems ist der erste Schritt zur Lösung des Problems.

Bildnachweis: Hemera Technologies / PhotoObjects.net / Getty Images

Schritt 1

Untersuchen Sie die Pflanze, um festzustellen, ob die braunen Flecken nur auf bestimmten Blättern auftreten. Dies ist ein Hinweis auf Fäulnis oder Mehltau. Schneiden Sie die kontaminierten Pflanzenteile mit einer Astschere ab. Werfen Sie die kontaminierten Teile in den Müll, nicht in Ihren Komposthaufen, der den Boden kontaminieren würde.

Schritt 2

Wenden Sie ein fungizides Spray auf die Blätter und den Stängel der Salbeipflanze an, um alle verbleibenden Schimmel- oder Mehltausporen zu entfernen. Wenn der Salbei zum Kochen als Kraut verwendet wird, sprühen Sie ihn mit Zimtöl und nicht mit einem Fungizidspray ein. Zimtöl ist in den meisten Naturkostläden erhältlich.

Schritt 3

Überprüfen Sie den Boden auf ausreichende Feuchtigkeit. Braune Flecken und gelbe Blätter deuten häufig auf eine Über- oder Unterbewässerung einer Pflanze hin. Wenn sich der Boden feucht anfühlt, hören Sie auf, die Salbeipflanze zu gießen, bis der erste Zentimeter des Bodens trocken ist. Wenn sich der Boden von der Seite des Pflanzentopfs löst oder die Pflanze im Boden welkt, benötigt sie zusätzliches Wasser. Salbeipflanzen sollten nur dann bewässert werden, wenn die Oberseite des Bodens austrocknet.

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass es der richtigen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Salbeipflanzen brauchen jeden Tag einen ganzen Tag Sonnenlicht, um zu gedeihen. Mangelndes Sonnenlicht kann dazu führen, dass die Blätter braune Stellen entwickeln. Wenn sich die Salbeipflanzen in Innenräumen befinden, bringen Sie sie an einen Ort, der mehr Sonnenlicht empfängt. Sie können die Salbeipflanzen auch in einem Innenanbaulicht platzieren.