Ist es möglich, ein Porzellanspülbecken neu zu beschichten?

Porzellanspülen können Späne, Löcher und Kratzer entwickeln, die die Oberfläche beschädigen und ein schlechtes Erscheinungsbild erzeugen. Glücklicherweise können Porzellanoberflächen neu glasiert oder veredelt werden, damit die Oberfläche neu aussieht. Viele Produkte sind für die Überarbeitung von Porzellanbottichen, Spülen und Arbeitsplatten erhältlich. Darüber hinaus können professionelle Auftragnehmer Ihrem gebeizten und zerkratzten Porzellan eine neue, jahrelange Beschichtung verleihen.

Kredit: Jupiterimages / Comstock / Getty ImagesDas beschädigte Porzellan kann für ein frisches Aussehen nachbearbeitet werden.

Über Porzellanspülen

Porzellan ist eine Keramik aus Tonmaterialien, im Allgemeinen Kaolin, die auf eine hohe Temperatur erhitzt wird, um eine harte, glasartige Oberfläche zu erhalten, die wasserfest ist. In der Regel werden Spülen und Badewannen aus Gusseisen, Stahl oder Acryl mit Porzellan beschichtet. Das Porzellan verleiht dem Material eine dauerhafte, glänzende Oberfläche, die sowohl robust als auch leicht zu reinigen ist. Porzellan kann jedoch durch Stöße durch schweres Kochgeschirr, Kratzer auf der Oberfläche oder Chips im Finish beschädigt werden.

Professionelle Oberflächenerneuerung

Professionelle Auftragnehmer für die Oberflächenerneuerung von Porzellan gibt es in vielen Gemeinden in den USA. Diese Auftragnehmer können Badewannen, Waschbecken, Arbeitsplatten und andere Gegenstände entweder vor Ort oder in ihren Einrichtungen wieder auftauchen. Der Auftragnehmer entfernt alle Dichtungsmaterialien im Bereich der Spüle und bereitet die Oberfläche mit chemischen Produkten vor, die das Anhaften der neuen Beschichtung an der Spüle unterstützen. Anschließend tragen sie die Acryl-Urethan-Beschichtung auf die Spüle auf und lassen sie nach Angaben des Autors Richard Weir von der ThisOldHouse-Website im Allgemeinen 48 Stunden lang aushärten. Eine andere, teurere Methode bringt eine Emaille-Beschichtung wieder auf und brennt sie bei 1.475 Grad Fahrenheit auf die Oberfläche. Beide Methoden können alten Porzellanspülen und -wannen neues Leben verleihen. Schleifmittel sollten nicht für überarbeitete Vorrichtungen verwendet werden.

Do-It-Yourself-Oberflächenerneuerung

Eine Reihe von Sanierungssets für Badarmaturen sind für Heimwerker erhältlich. Diese Kits erfordern in der Regel das Entfernen der Abdichtung aus dem Spülbecken, das gründliche Reinigen der Oberfläche und das Behandeln mit Lösungsmitteln oder anderen Vormaterialien, um eine gute Basis für die Acrylbeschichtung zu schaffen. Anschließend wird der Decklack in mehreren Schichten sorgfältig aufgesprüht, um ein gleichmäßiges Finish zu erzielen. Das Trocknen und Aushärten kann mehrere Tage dauern, in denen das Spülbecken nicht benutzt werden sollte. Da diese Kits unterschiedliche Ergebnisse liefern können, sollten Heimwerker die Produkte vor der Verwendung sorgfältig untersuchen.

Kosten für die Nachbearbeitung Vs. Ersatz

Das Ersetzen eines Bad- oder Küchenspülbeckens kann laut CostOwl-Website 400 USD oder mehr kosten, abhängig von der gewünschten Qualität und den gewünschten Materialien. Durch die Erneuerung Ihrer vorhandenen Leuchten können Sie Geld sparen und Ihrem Bad oder Ihrer Küche dennoch ein frisches, neues Aussehen verleihen.