Wie man ein Swag-Licht in ein festverdrahtetes Licht umwandelt

Ein Swag-Licht ist ein Hängelicht, das an einem Haken in der Decke hängt und an eine Wandsteckdose angeschlossen wird. Das Umrüsten einer Swag-Leuchte in eine festverdrahtete Leuchte ist nicht sehr schwierig. Es braucht ein bisschen Zeit und Konzentration, aber die Ergebnisse sind die Mühe wert, die Sie in sie gesteckt haben. Nach dem Festverdrahten eines Swag-Lichts hängen keine Drähte mehr in einem Steckdosenraum herunter. Außerdem können Sie das Licht mit einem Tastendruck ein- und ausschalten.

Sie können jedes Swag-Licht in eine dauerhafte Leuchte verwandeln.

Hängen Sie das Licht in eine vorhandene Deckensteckdose

Schritt 1

Stellen Sie fest, ob Ihre Decke bereits einen Deckenauslass hat. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um Anweisungen zum Installieren eines neuen Deckenauslasskastens zu erhalten.

Schritt 2

Entfernen Sie mit einem Drahtschneider das Ende des Netzkabels der Swag-Leuchte ca. 2,5 cm vom Netzstecker. Entfernen Sie die Drahtbeschichtung zu diesem Zeitpunkt nicht. Schneiden Sie einfach den Draht sauber durch.

Schritt 3

Bestimmen Sie, wie tief das Licht von der Decke hängen soll, und messen Sie den Abstand. Fügen Sie 5 Zoll zum Abstand hinzu und schneiden Sie das Netzkabel der Leuchte auf diese Länge. Halten Sie den Baldachin mit der großen Öffnung nach oben und führen Sie den Draht durch das kleine Loch am Boden des Baldachins. Entfernen Sie mit den Abisolierzangen etwa 1 Zoll der Beschichtung vom Ende des Drahtes.

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass der Lichtschalter ausgeschaltet ist, und schalten Sie den richtigen Schutzschalter am Schaltkasten aus. Sie möchten sicherstellen, dass diese Kabel nicht mit Strom versorgt werden, damit Sie keinen Stromschlag erleiden.

Schritt 5

Lassen Sie Ihren Helfer die Leuchte halten, während Sie auf die Leiter steigen, und positionieren Sie sich so, dass Sie stabil sind. Während Ihr Helfer das Gerät immer noch festhält, stimmen Sie die Drähte der gleichen Farbe mit den Drähten der gleichen Farbe überein (schwarzer Draht mit schwarzem Draht, weißer Draht mit weißem Draht), und verwenden Sie einen aufschraubbaren Drahtverbinder, um die Enden zu sichern und zu verschließen. Um die aufschraubbaren Kabelverbinder zu verwenden, stimmen Sie die beiden zu verbindenden Drähte überein, setzen Sie den Verbinder auf das Ende, drücken Sie leicht nach unten und drehen Sie ihn, während Sie weiter nach unten drücken.

Schritt 6

Befestigen Sie die Kette von der hängenden Swag-Leuchte am Baldachin. Führen Sie den zusätzlichen Draht in den Deckenstromkasten ein. Befestigen Sie den Baldachin mit dem im Lieferumfang des Baldachins enthaltenen Zubehör an der Deckenstromdose.

Schritt 7

Schalten Sie den Schalter für diese Leuchte wieder ein und testen Sie das Licht. Wenn sich das Licht nicht einschaltet, schalten Sie den Leistungsschalter aus und wieder aus und versuchen Sie, das Licht neu zu verdrahten. Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an einen Elektriker.

Einbau eines neuen Deckenstromkastens

Schritt 1

Schalten Sie den Strom am Schaltkasten aus. Sie schneiden durch die Decke und möchten nicht versehentlich einen Draht einklemmen und einen Schlag erhalten.

Schritt 2

Bestimmen Sie, wo Sie das neue Gerät anbringen möchten, und markieren Sie die Position an Ihrer Decke. Markieren Sie die Form des Schaltkastens an der Decke.

Schritt 3

Schneiden Sie den Raum für die elektrische Deckendose in Ihrer Decke aus. Sie möchten nicht, dass die Deckenkiste wackelt und sich bewegt. Daher muss der Ausschnitt präzise sein.

Schritt 4

Befestigen Sie die Deckenstrombox an den Deckenbalken, wie in der Anleitung für die Box angegeben. Die Anweisungen variieren je nach Art des von Ihnen erworbenen Deckenschaltkastens.

Schritt 5

Verbinden Sie das Zuleitungskabel in Ihrer Decke mit dem Deckenstromkasten und sichern Sie es mit einer Kabelklemme. Montieren Sie den Deckenstromkasten an seinem Platz. Jetzt können Sie die Aufhängevorrichtung anbringen.

Schau das Video: Swag met een klein hartje. Ambiq, specialist licht verstandelijke beperking (Dezember 2019).