So halten Sie geschnittene Palmblätter grün

Palmblätter vermitteln das Gefühl einer tropischen Umgebung in Innenräumen. Ihre Größe und Form machen sie zu einer guten Wahl für tropische Blumenarrangements oder für ein eigenständiges Laubdepot ohne Blumen. Halten Sie geschnittene Palmblätter grün, indem Sie sie schützen und mit Nährstoffen versorgen. Obwohl das Laub geschnitten ist, bleibt es temperaturempfindlich und benötigt Nahrung und Wasser, um grün zu bleiben. Nach der Tradition der Floriographie, der Sprache der Blumen, bedeuten Palmblätter Sieg und Erfolg.

Gutschrift: Goodshoot / Goodshoot / Getty Images

Schritt 1

Desinfizieren Sie die Vase oder einen anderen Behälter mit verdünntem Bleichmittel (ein Teelöffel Bleichmittel reicht aus). Gut ausspülen. Dies reduziert das Risiko von Bakterien.

Schritt 2

Schnittblumennahrung (Blumenkonservierungsmittel) mit warmem, gefiltertem Wasser gemäß den Anweisungen in der Packung mischen. Gießen Sie diese Mischung in die Vase für die Palmblätter. Dies liefert Nährstoffe und hilft, die Palmblätter grün zu halten.

Schritt 3

Palmblätter morgens schneiden oder kaufen. Die Palme hat Wasser in ihren Blättern, bevor die Hitze des Tages Dehydration in ihren Wedeln verursacht. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Astschere, um Schäden an den Stielen zu vermeiden. Spülen Sie die Palmblätter ab, um sie zu reinigen und zu verhindern, dass Insekten auf sie eindringen.

Schritt 4

Schneiden Sie die Palmblattstiele unter warmem Wasser ab, um eine maximale Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten. Schneiden Sie jeden Stiel in einem 45-Grad-Winkel. Der Palmenstiel ruht auf seiner Spitze in der Vase und lässt so viel Schnittfläche wie möglich frei, um Wasser aufzunehmen.

Schritt 5

Stellen Sie das Palmblatt an einen kühlen Ort. Halten Sie es von Zugluft, direkter Sonneneinstrahlung und Heizschlitzen fern. Wenn Sie einen kühlen, geschützten Ort auswählen, bleiben die Palmblätter länger grün.