Wie man ein verbogenes Trampolin repariert

Trampoline bestehen aus vier Hauptkomponenten: Federn, Metallrahmen, Sicherheitspads und Sprungmatte. Der Metallrahmen besteht normalerweise aus verzinktem Stahl, um Festigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten. Verzinkter Stahl ist für einen typischen Hausbesitzer nicht sicher und zuverlässig auszurichten. Der beste Ansatz für einen gebogenen Rahmen ist es, das Teil auszutauschen.

Trampoline müssen für eine sichere Erholung ordnungsgemäß gewartet werden.

Schritt 1

Eine Liste der Ersatzteile finden Sie in der Bedienungsanleitung. Wenn das Handbuch fehlt oder der Hersteller keine Anweisungen zur Beschaffung von Ersatzteilen gibt, wenden Sie sich an eine Trampolin-Verkaufsstelle, um das erforderliche Teil zu bestellen. Kontaktinformationen finden Sie unter Ressourcen.

Schritt 2

Bestellen Sie das fehlende oder beschädigte Teil.

Schritt 3

Installieren Sie das Teil nach Erhalt gemäß den Anweisungen des Herstellers. Besitzer müssen möglicherweise das Originalhandbuch zu Rate ziehen, um Anweisungen zu erhalten.

Schritt 4

Testen Sie die Festigkeit des neuen Teils, indem Sie die Installation überprüfen. Wenn ein Erwachsener Druck oder Gewicht auf das Trampolin ausübt, wie es normalerweise verwendet wird, um sicherzustellen, dass es hält.

Schau das Video: Einen Stahlrohrrahmen Rechtwinklig verschweißen von M1Molter (Februar 2020).