Installieren einer John Deere-Schneefräse

John Deere-Schneefräsen werden als Zubehör geliefert, das Sie an den meisten John Deere-Aufsitzrasenmähern und -Traktoren anbringen können. Die Schneefräse verwendet die gleichen Anschlüsse am Mäher wie das Mähdeck. Wenn Sie die Schneefräse anbringen möchten, müssen Sie das Mähdeck abklemmen und die Schneefräse anbringen. Sie können eine John Deere-Schneefräse installieren, indem Sie zunächst sicherstellen, dass Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen.

Schritt 1

Stellen Sie die Schneefräse vor den Traktor.

Schritt 2

Schalten Sie den Traktor ein und stellen Sie den Mäherlift so ein, dass er angehoben ist. Ziehen Sie den Griff für den Mäherlift, um ihn anzuheben, und schalten Sie den Traktor aus.

Schritt 3

Setzen Sie den Montagerahmen so auf den oberen Teil der Schneefräse, dass er mit dem Traktorrahmen übereinstimmt.

Schritt 4

Heben Sie den hinteren Teil des oberen Teils des Anbaurahmens an und verbinden Sie ihn mit dem Traktorrahmen. Schieben Sie den Rahmen auf die Bolzen, die aus dem Traktorrahmen herausragen.

Schritt 5

Legen Sie den Keilriemen um die Antriebsscheibe des Traktormotors.

Schritt 6

Befestigen Sie den unteren Montagerahmen an den Montagewinkeln am Traktor.

Schritt 7

Setzen Sie die Gabelbolzen ein und sichern Sie sie mit Splinten.

Schritt 8

Überprüfen Sie die Position des Keilriemens, so dass er um die Antriebsscheiben des Traktors und die Riemenscheibe der Schneefräse herumgeführt wird.

Schritt 9

Schließen Sie die Stützsteuerung für die Schneefräse an die Seite des Traktors an, um das Projekt abzuschließen.