So polieren Sie Sandstein

Obwohl der Sandstein sehr haltbar ist, macht seine sedimentäre Zusammensetzung aus winzigen, verdichteten Körnern aus Quarz und anderen Mineralien den Stein zu einem hochsaugfähigen Stein. Aufgrund der Porosität werden Sandsteinfliesen, Arbeitsplatten und andere Einrichtungsgegenstände in der Regel mit einer durchdringenden oder imprägnierenden Versiegelung behandelt. Die Erhaltung der Oberfläche eines Sandsteins besteht hauptsächlich in der Aufrechterhaltung der wasserdichten Versiegelung. Wenn der Glanz erhöht werden soll, reicht das Make-up aus Sandstein nicht aus, um herkömmliche Poliermittel zum Anreiben zu akzeptieren. Polnischer Sandstein statt durch Schleifen.

Sandsteinoberflächen mit einem Schleifer glänzen lassen.

Schritt 1

Waschen Sie den Sandstein gründlich mit warmem Wasser und Spülmittel. Rückstände mit frischem Wasser abspülen.

Schritt 2

Schleifen Sie den Sandstein mit einem Schleif- / Poliergerät, an dem ein Diamantpolierpad mit einer Körnung von 50 befestigt ist. Mahlen Sie den Sandstein, während er noch feucht ist, bevor er abgespült wird. Halten Sie das sich drehende Polierpad flach gegen die Oberfläche und arbeiten Sie es langsam über den Sandstein hin und her. Besprühen Sie den Sandstein bei Bedarf mit Wasser, um ihn erneut zu benetzen.

Schritt 3

Tauschen Sie das Pad mit 50er Körnung gegen ein Pad mit 100er Körnung und schleifen Sie den Sandstein auf die gleiche Weise erneut. Bewegen Sie sich weiter nach oben durch jedes Korn und beenden Sie den Vorgang mit einem 10.000-Korn-Pad. Wischen Sie alle Oberflächen mit einem feuchten Tuch ab. Lassen Sie den Sandstein trocknen.

Schritt 4

Besprühen oder streichen Sie den Kalkstein mit mehreren Schichten durchdringender oder imprägnierender Steinversiegelung. Lassen Sie die Schichten trocknen, bevor Sie eine weitere hinzufügen. Tragen Sie weitere Schichten auf, bis Wasser auf der Oberfläche perlt. Tropfen oder Überschüsse schnell mit einem fusselfreien Handtuch abwischen. Fügen Sie in Situationen mit hohem Verkehrsaufkommen ein paar zusätzliche Schichten hinzu. Tragen Sie die Versiegelung erneut auf, sobald Anzeichen für eine verschlissene Versiegelung vorliegen, z. B. eine stumpfe Stelle oder wenn kein Wasser mehr perlt.

Schau das Video: Sandstein schleifen, polieren und imprägnieren (Dezember 2019).