Wie man einen Holztisch poliert

Wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Holztisch polieren können, ob Sie ihn auf einem Flohmarkt erworben oder einen brandneuen Tisch gekauft haben, können Sie seine Schönheit über Jahre hinweg bewahren. Sie können Wachs und / oder Möbelpolitur auf Ihrem Holztisch verwenden. Das Wachsen funktioniert besser als das Polieren, um alte Holztische oder Holztische mit einigen Oberflächenschäden oder Kratzern zu glänzen. Möbelpolitur entfernt Staub und glänzt vorübergehend die Oberfläche Ihres Holztischs. Bevor Sie einen Holztisch polieren, müssen Sie den Tisch zuerst reinigen und konditionieren.

Polieren Sie dunkle Holztische mit dunklem Pastenwachs.

Reinigen Sie Ihren Tisch

Schritt 1

Tauchen Sie einen alten, sauberen Lappen in ein paar Spirituosen und reinigen Sie Ihren Holztisch von Schmutz.

Schritt 2

Tragen Sie Mineralbenzin auf den Tisch auf und entfernen Sie den Schmutz mit 0000er Stahlwolle, wenn Sie einen alten Tisch oder einen Tisch mit starker Verschmutzung haben.

Schritt 3

Reinigen Sie Ihren Tisch mit Seifenwasser und einem anderen sauberen Lappen. Machen Sie Seifenwasser mit einer Kappe Spülmittel für jeden halben Liter Wasser. Mit Lösungsbenzin und anschließendem Wasser reinigen Sie Ihren Holztisch und entfernen Schmutzablagerungen auf Wasser- und Ölbasis.

Schritt 4

Spülen Sie den Tisch mit einem mit klarem Wasser angefeuchteten Tuch ab und trocknen Sie ihn dann sofort mit einem anderen weichen, fusselfreien Tuch ab.

Mit Wachs polieren

Schritt 1

Wählen Sie Paste Wachs in der gleichen Farbe wie Ihr Holztisch. Neutrale oder naturfarbene Wachse sehen auf hellem Holz besser aus, da das Wachs trocken und cremefarben ist. Verwenden Sie dunkle Wachse auf dunklem Holz.

Schritt 2

Legen Sie ein Stück Wachs in die Mitte eines weichen Tuches, wickeln Sie die Stoffenden über das Wachs und tragen Sie das Wachs auf Ihren Tisch auf. Arbeiten Sie jeweils an einem Bereich des Holztischs. Das über das Wachs gewickelte Tuch hilft Ihnen, das Wachs gleichmäßig aufzutragen. Verwenden Sie Pastenwachs aus Bienenwachs oder pflanzlichem Paraffin. Dieser Poliertyp erscheint im Laufe der Zeit nicht wachsartig.

Schritt 3

Polieren Sie das Wachs, wenn Sie sehen, dass das Wachs trüb wird. Polieren Sie die Holzmaserung des Tisches mit einem weichen Tuch, bis Sie einen hohen, glänzenden Glanz erhalten. Polieren Sie Ihren Holztisch ein- oder zweimal im Jahr mit Wachs.

Verwenden Sie Möbelpolitur

Schritt 1

Gießen Sie etwas Politur auf ein weiches Tuch und wischen Sie dann das Tuch auf der Oberfläche Ihres sauberen Holztischs ab. Sie können auch ein wenig Politur auf die Tischoberfläche auftragen und die Politur dann mit einem Tuch abwischen.

Schritt 2

Sprühen Sie eine Spray-Möbelpolitur auf ein weiches Tuch und polieren Sie dann Ihren Holztisch mit dem Tuch. Dies verhindert, dass Sprühnebel auf Ihrem Tisch erscheinen.

Schritt 3

Wischen Sie den Lack mit einem anderen weichen Tuch von Ihrem Tisch.

Schau das Video: Neues Eichenholz mit Öl schleifen und polieren (Januar 2020).