So entfernen Sie einen Brandfleck von einem Kamin

Arbeitende Kamine sind wunderschön und können einem Raum sofortige Atmosphäre verleihen. Der hypnotische Tanz der Flammen kann jedoch manchmal mit einem Preis verbunden sein. Streuende Glut und Funken können das Feuer verbrennen und unschöne Brandflecken hinterlassen. Wenn Sie einen Stein- oder Ziegelkamin haben, verwenden Sie Coca-Cola als ungiftige Methode, um den Schaden zu beseitigen. Wenn Coca-Cola nicht funktioniert, sollte Trinatriumphosphat den Trick machen.

Wenn sich der verbrannte Bereich rau anfühlt, müssen Sie sich an einen professionellen Restaurator wenden.

Coca-Cola-Methode

Schritt 1

Gießen Sie Cola in die Schüssel und tauchen Sie die Bürste in das Soda.

Schritt 2

Schrubben Sie die Verbrennungen mit einer feuchten Bürste und tragen Sie bei Bedarf zusätzlich Coca-Cola auf.

Schritt 3

Spülen Sie die Bürste und die gereinigte Fläche mit klarem Wasser ab. Schrubben Sie den Bereich erneut mit klarem Wasser. Trocken tupfen.

Trinatriumphosphat-Methode

Schritt 1

Handschuhe und Gesichtsmaske anziehen. Bei Unfallgefahr sind lange Ärmel, Hosen und geschlossene Schuhe zu empfehlen.

Schritt 2

Kombinieren Sie 1 EL. Trinatriumphosphat mit 1 Gallone Wasser.

Schritt 3

Tauchen Sie die Bürste in die Trinatriumphosphatlösung und tragen Sie sie auf die Brandstelle auf.

Schritt 4

Scheuern Sie den Brandfleck vorsichtig ab und befeuchten Sie den Bereich bei Bedarf mit zusätzlicher Lösung.

Schritt 5

Bereich gründlich und wiederholt mit klarem Wasser abspülen. Trocken tupfen.

Schau das Video: Velours und Teppich Brandloch - Brandfleck Reparatur in KFZ Bereich (Dezember 2019).