So reinigen Sie eine Edelstahl-Kaffeetasse

Edelstahlkaffeetassen werden seit langem für ihre Haltbarkeit verwendet, um den Kaffee warm zu halten und gleichzeitig sein neuwertiges Aussehen zu bewahren. Wenn Sie diese Art von Kaffeetasse über einen längeren Zeitraum wiederholt verwenden, bilden sich jedoch häufig Rückstände und Gerüche im Inneren. Kombinieren Sie preiswerte Reinigungswerkzeuge, um Ihre Edelstahlkaffeetassen zu reinigen und zu desodorieren.

Reinigen Sie eine Kaffeetasse aus Edelstahl mit Backpulver.

Schritt 1

Gießen Sie 2 Esslöffel Backpulver in die leere Kaffeetasse.

Schritt 2

Gießen Sie auch 1/4 Tasse destillierten Essig oder Apfelessig in den Edelstahlbecher.

Schritt 3

Beobachten Sie, wie die beiden Zutaten zusammenschäumen. Dadurch wird der Becher desodoriert und desinfiziert.

Schritt 4

Drehen Sie den Deckel auf den rostfreien Becher und schütteln Sie ihn 5 Sekunden lang.

Schritt 5

Gießen Sie die Mischung aus und spülen Sie den Becher mit heißem Wasser aus.

Schritt 6

Wischen Sie das Innere der Kaffeetasse mit einem feuchten Tuch ab und spülen Sie die Tasse erneut mit heißem Wasser aus.

Schau das Video: so bekommt ihr eure Edelstahl Kaffeekanne wieder sauber (April 2020).