Verschiedene Arten von Bodenbelägen

Die schiere Anzahl von Materialien, Schattierungen und Texturen, aus denen Sie auswählen können, um die Flure, Räume und Wege Ihres Hauses zu bedecken, wird Sie absolut beeindrucken. Es gibt Hartholz, Laminat, Teppich und Vinyl, um nur einige zu nennen, und jede dieser Unterkategorien lässt Sie bei der Auswahl schwindelig werden.

credit: ExperienceInteriors / E + / GettyImagesEs gibt viele verschiedene Arten von Materialien, die Sie für Ihre Böden verwenden können.

Die Auswahl der besten Arten von Bodenbelägen für jeden Raum ist aus vielen Gründen wichtig, einschließlich der Langlebigkeit des Materials, der optischen Ästhetik und der allgemeinen Sicherheit dieses Bereichs.

Bester Bodenbelag für jeden Raum

Jeder Bodentyp hat Vor- und Nachteile. Beispielsweise wird Teppichboden in Bädern und Küchen normalerweise vermieden. Die Fasern in Teppichen können durchnässt, durch zu viel Feuchtigkeit beschädigt oder aufgrund der in diesen Räumen verwendeten klebrigen, öligen und cremigen Substanzen schwer sauber zu halten sein.

Im Allgemeinen können Wohnbereiche den meisten Arten von Bodenbelägen standhalten und gut aussehen, von warmen Hartholzbrettern über Linoleumrollen bis hin zu dicken Teppichböden. Badezimmer erfordern normalerweise rutschfeste Laminat-, Keramik-, Stein- oder andere Fliesenoberflächen. Harthölzer und Laminat- oder Vinylholzdielen können ebenfalls verwendet werden, sie müssen jedoch ständig gewartet werden, um die Feuchtigkeit in Schach zu halten. Ebenso müssen die Fußbodentypen für Küchen eine wasserabweisende Oberfläche aufweisen, z. B. Naturstein, Linoleum, Reihen behandelter Holzbretter oder Quadrate aus Keramikfliesen.

Arten von Bodenbelägen

Es gibt etwa ein Dutzend verschiedene Arten von Bodenbelägen, die die meisten Hausbesitzer in Baumärkten oder Designgeschäften finden. Diese schließen ein:

  • Hartholz
  • Hartholz verarbeitet
  • Bambus
  • Laminieren
  • Linoleum
  • Kork
  • Keramikfliesen, darunter glasiert, Steinbruch, Porzellan und Terrakotta
  • Stein
  • Vinyl
  • Polierter Beton
  • Teppich, einschließlich Wolle, Nylon, Polyester, Polypropylen und Acryl

Faux Holz Entscheidungen

Es gibt viele Arten von Kunsthölzern, die langlebig, wasserbeständig und wunderschön für jeden Raum sind.

Keramikfliesen gibt es in einer Vielzahl von Farbtönen, Mustern und Größen mit künstlichem Holzeffekt, der in die Oberfläche mit einer matten oder glänzenden Oberfläche eingeätzt ist. Sie sind leichter zu reinigen und zu pflegen als die meisten anderen Holzbodentypen, die durch Wasser befleckt oder beschädigt werden können. Die kostengünstige Kacheloption bietet einen High-End-Stil, ohne Ihre Brieftasche zu hart zu treffen.

Luxus-Vinyl-Dielenböden sehen aus wie Hartholz und sind genauso haltbar wie Laminatböden - aber für viel weniger. Es ist in einer Vielzahl von Größen, Schattierungen und Mustern erhältlich, von klassischem Holzlook bis hin zu verwitterten Stallholzstilen. Diese Art von Bodenbelag wird normalerweise aufgeklebt oder kann mit vormontierten Klick- und Verriegelungsmechanismen geliefert werden, für die eine dünne Unterlage unter der obersten Bodenschicht erforderlich ist.

Ausgeführte Fliese für das Haus

Für einen nahtlosen Blick von Raum zu Raum können technische Fliesen in jedem Wohnbereich Ihres Hauses installiert werden. Es kann mit oder ohne Fugenmasse installiert werden und hält stark frequentierten Bereichen recht gut stand. Von der Waschküche über das feuchte Badezimmer bis zum Keller können ausgeführte Fliesen die Ästhetik eines Raums verbessern und dabei den meisten Verkehrs- und Lebensbedingungen standhalten.

Wenn Sie einen unebenen Bodenbelag haben oder einen Bodenbelag Ihrer Wahl verlegen möchten, ohne das vorhandene Laminat oder Linoleum herausreißen zu müssen, funktionieren technische Fliesen sehr gut, ohne dass die Gefahr von Knicken oder Rissen besteht.

Parkett Optionen

Die Auswahl an Harthölzern für Ihre Wohnbereiche ist enorm. Der Farbton, das Muster, die Kanten und die Größe machen Hartholz zu einer guten Wahl für jedes Dekor. Es gibt zwei Hauptarten von Hartholz, massiv oder technisch.

Die gesamte Diele aus massivem Hartholz ist aus einer bestimmten Holzart wie Mahagoni, Kiefer oder Eiche gefertigt. Dielen aus Hartholz bestehen aus Holzschichten, die mit einer Deckschicht aus Hartholz einer Art zusammengepresst wurden.