So brechen Sie Vorhängeschlösser

Vorhängeschlösser wurden zum ersten Mal in den alten Tagen von Rom und Griechenland erfunden und verwendet. Verwenden Sie Vorhängeschlösser, um eine Vielzahl von Gegenständen wie Schließfächer, Schließfächer, Tore, Zäune und sogar einige Arten von Koffern zu schützen. Vorhängeschlösser gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Ein Stil verwendet eine sich drehende Kombination, um ihn zu entsperren, und der andere Typ, den Sie mit einem Schlüssel öffnen. Sollten Sie Ihre Kombination vergessen oder Ihren Schlüssel verlieren, müssen Sie möglicherweise das Vorhängeschloss zerbrechen, um es zu entfernen.

Vorhängeschlösser können mit Meißel und Hammer zerbrochen werden.

Schritt 1

Setzen Sie einen Meißel auf den Körper des Vorhängeschlosses. Schlagen Sie wiederholt mit einem Hammer auf den Meißel, bis der Körper des Schlosses zerbricht und sich der U-förmige Teil des Schlosses vom Körper löst.

Schritt 2

Verwenden Sie Bolzenschneider, um Ihr Vorhängeschloss zu brechen. Öffnen Sie die Messer und legen Sie sie um den U-förmigen Teil des Schlosses. Schließen Sie die Messer und üben Sie Druck aus, bis sie den U-förmigen Teil des Schlosses vollständig durchschneiden.

Schritt 3

Befestigen Sie die Metalltrennscheibe am Winkelschleifer. Schalten Sie die Mühle ein und drücken Sie das Messer der Mühle auf den U-förmigen Teil des Vorhängeschlosses. Tragen Sie einen geeigneten Augenschutz, um zu verhindern, dass Metallspäne in Ihr Auge gelangen.