Blumen, die nach Flieder riechen

Der Flieder hat einen der bekanntesten Düfte im Garten. Unzählige Hersteller haben versucht, den Fliederduft in Form von Parfüm oder Kerzen wiederzugeben. Aber im Garten kann Flieder nicht reproduziert werden. Keine Blume riecht genau nach Flieder. Obwohl der Duft subjektiv sein kann, ähneln einige Blüten dem Fliederduft oder dem "Fliederduft".

Lila Blumen füllen Ihren Garten mit ihrem Parfüm.

Rosen: Charles Rennie Mackintosh und Mayflower

Rosen haben einen ganz eigenen Duft und sind eine der wenigen Blumen, die dem Flieder in olfaktorischer Hinsicht Konkurrenz machen. Rosen haben wie Wein subtile Untertöne von verschiedenen Düften wie Moschus, Vanille und Flieder. Zwei der Flieder ähnliche Rosensorten sind Charles Rennie Mackintosh und Mayflower.

Charles Rennie Mackintosh ist eine englische Rose. Diese Rosenbüsche sind in der Regel voll und wachsen wie ein Strauch und bilden eine ideale Grenze. Die Blüten sind staubrosa und becherförmig mit vielen Blütenblättern. Die Mayflower, auch eine englische Rose, ist eine rosa Rose mit einem subtilen lila Duft. Beide Blüten wachsen in voller Sonne. Der Duft einer Rose ist stärker, wenn die Blüte laut Rose Gardening Made Easy etwa zur Hälfte geöffnet ist und morgens an warmen Sonnentagen.

Duftende Abelia

Die duftende Abelia oder Abelia mosanensis ist ein halb immergrüner Strauch, der teilweise bis vollständig in der Sonne wächst. Im Sommer blühen kleine rosa Blüten auf langen, gewölbten Stielen. Diese Blüten haben laut Crescent Bloom einen starken lila Duft. Dieser Strauch wird in den Zonen 5 bis 9 des US-amerikanischen Ministeriums für Winterhärte etwa 3 Meter hoch und breit. Nachdem die Blumen Ihren Garten mit ihrem lila Duft erfüllt haben, färben sich die Blätter leuchtend orange und verleihen Ihrer Landschaft Herbstfarbe.

Orchidee: Oncidium incurvum

Diese Orchidee, benannt nach ihren gebogenen oder gebogenen Blütenblättern, hat einen süßen lila Duft. Orchideen sind eine exotisch aussehende Blume, die entlang eines langen, gewölbten Stiels blüht. Diese Art ist in Nicaragua und Mexiko beheimatet und wird laut Orchid Species im Sommer und Herbst blühen. Die Blüten von Oncidium incurvum erreichen einen Durchmesser von etwa 1,5 cm und sind weiß und pinkfarben mit einem gelben Hals. Orchideen wachsen normalerweise als Zimmerpflanzen mit hellem, indirektem Licht.

Petrocallis pyrenaica Cruciferae

Petrocallis ist eine niedrig wachsende Staude, die in den Bergen Europas heimisch ist. Lila oder weiße Blüten bedecken diese Pflanze im Sommer und setzen einen Duft frei, der Flieder und Honig ähnelt. Petrocallis wächst in voller Sonne und hält sich an Felsspalten fest und bedeckt Felswände mit dichtem Laub und duftenden Blüten. Diese Pflanze ist in örtlichen Gärtnereien nicht ohne weiteres erhältlich, da sie laut Mountain Flora in freier Wildbahn besser aussieht als in einem domestizierten Garten.

Schau das Video: Jasmin - König der Düfte. Reportage. Weltspiegel (Januar 2020).