Umgehen eines Kenmore-Deckelschalters

Der Deckelschalter an Ihrer Kenmore Waschmaschine schließt den Stromkreis, wenn der Deckel geschlossen ist. Wenn Ihre Waschmaschine nicht funktioniert, müssen Sie den Deckelschalter überprüfen, bevor Sie andere mögliche Ursachen untersuchen. Der Deckelschalter lässt sich am besten mit einem Volt-Ohm-Messgerät testen. Wenn Sie kein Volt-Ohm-Messgerät haben, können Sie den Deckelschalter mit einem Überbrückungskabel umgehen, um die Verbindung zum Kabelbaum der Waschmaschine zu simulieren.

Schritt 1

Ziehen Sie das Netzkabel der Kenmore-Waschmaschine aus der Steckdose. Suchen Sie die beiden Schrauben, mit denen das Bedienfeld oben an der Waschmaschine befestigt ist. An der unteren Vorderseite jeder Endkappe der Verkleidung befindet sich eine Schraube. Entfernen Sie die Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.

Schritt 2

Heben Sie die Vorderseite des Bedienfelds an und drehen Sie es in Richtung der Rückwand. Das Paneel hat auf der Rückseite Scharniere, mit denen es in einer Wartungsposition ruhen kann.

Schritt 3

Suchen Sie den Kabelbaum des Deckelschalters auf der Rückseite der oberen Abdeckung. Fassen Sie den Kabelbaumstecker mit den Fingern und ziehen Sie ihn vom Deckelschalterstecker ab.

Schritt 4

Abisolieren Sie jedes Ende Ihres Überbrückungskabels mit einem Paar Abisolierzangen. Stecken Sie das Netzkabel der Waschmaschine in die Steckdose.

Schritt 5

Stecken Sie jedes Ende in die äußeren Steckverbindungen des Kabelbaums. Führen Sie keines der Enden in das Loch des mittleren Steckers ein. Wenn die Waschmaschine funktioniert, ist der Deckelschalter defekt. Wenn die Waschmaschine nicht funktioniert, müssen weitere Tests durchgeführt werden, um die Ursache des Problems zu ermitteln.

Schau das Video: Umgehen eines Bugs im FE8 PME. (Dezember 2019).