So beheben Sie einen DL- oder F-Fehler an einer Whirlpool Duet-Waschmaschine

Die Whirlpool Duet-Waschmaschine weist eine Reihe von Fehlercodes auf, die auf bestimmte Probleme hinweisen. Das F / dL Code zeigt a an Türschlossfehler auf der Maschine. Wenn die Tür nicht verriegelt werden kann, damit der Zyklus beginnen kann, versucht sie, sich mindestens sechs Mal selbst zu verriegeln, bevor der Fehler auf dem digitalen Anzeigebildschirm angezeigt wird. Wenn die Tür nicht einrastet, läuft die Maschine überhaupt nicht. Häufige Probleme, die zu diesem Fehlercode führen, sind:

  • Tür nicht vollständig eingerastet oder geschlossen
  • Gegenstände, die sich zwischen der Tür und dem Kofferraum oder der Dichtung verfangen haben
  • zerrissener oder gebrochener Stiefel
  • Gegenstände, die sich im Filter der Ablaufpumpe verfangen haben
  • Kommunikationsfehler oder
  • oder ein defekter Türschalter.

Sie können diese Fehler mit einem Kreuzschlitzschraubendreher und einem Schlitzschraubendreher selbst beheben.

Die Tür reparieren

Öffnen Sie die Tür und stellen Sie sicher, dass nichts zwischen der Tür und der Dichtung eingeklemmt ist. Untersuchen Sie die Kofferraumdichtung sorgfältig auf Risse oder Risse, die das Schließen der Tür beeinträchtigen könnten. Versuchen Sie, die Tür wieder zu schließen und die Waschmaschine neu zu starten. Wenn die Türverriegelung nicht einrastet, hören Sie mindestens sechsmal ein Klicken der Maschine, bevor der Fehlercode angezeigt wird. Ersetzen Sie eine defekte Manschette, nachdem Sie das Gerät von der Wand getrennt haben.

Schritt 1 Entfernen Sie die Zehenverkleidung

Entfernen Sie die Zehenverkleidung, indem Sie die drei Schrauben an der Unterkante lösen.

Schritt 2 Entfernen Sie die obere Abdeckung

Entfernen Sie die drei Schrauben an der Rückseite des Geräts, mit denen die obere Abdeckung befestigt ist. Ziehen Sie die Abdeckung zurück und entfernen Sie sie von der Maschine. Achten Sie dabei darauf, sich nicht an den scharfen Kanten zu schneiden.

Schritt 3 Trennen Sie den Zierring

Lösen Sie den Zierring, der die Vordertür umgibt, von Hand und ziehen Sie, bis er sich löst.

Schritt 4 Entfernen Sie die Dispenser-Schublade

Öffnen Sie die Spenderschublade und drücken Sie die Verriegelungslasche nach unten, um sie vom Gerät zu lösen. Stell es zur Seite. Lösen Sie die beiden Schrauben, mit denen das Spendergehäuse befestigt ist. Hebeln Sie das vordere Bedienfeld vorsichtig mit einem Schlitzschraubendreher auf. Heben Sie das Bedienfeld an und legen Sie es vorsichtig auf das Gerät, um den Netzstecker nicht zu ziehen.

Schritt 5 Entfernen Sie die Haltefeder

Lösen Sie die Haltefeder von der Maschine, indem Sie einen Schlitzschraubendreher in den Schlitz im Ring stecken. Der Haltering hält den Schuh an Ort und Stelle.

Schritt 6 Entfernen Sie die Manschette

Nehmen Sie die Gepäckraumdichtung von der Lippe der Vordertür ab und entfernen Sie dann die Schrauben der Frontplatte unten und oben, wobei Sie die Schrauben in eine Dose einsetzen. Schieben Sie die Frontplatte nach unten, um Zugang zu den Türverriegelungskabeln zu erhalten und diese von der Frontplatte zu lösen.

Schritt 7 Schieben Sie den Kofferraum aus dem Spenderrohr

Ziehen Sie den Kofferraum vom großen Kunststoff-Waschmittel- und Weichspüler-Spenderrohr vorne links an der Maschine ab.

Schritt 8 Entfernen Sie die Kofferraumklammer

Lösen Sie die Schraube rechts an der Maschine, mit der die Klemme und der Stiefel an der Waschwanne befestigt sind. Lösen Sie die Klammer und entfernen Sie sie und den Kofferraum.

Schritt 9 Neuen Boot ausrichten und neu installieren

Richten Sie die Lasche am Stiefel auf die 12-Uhr-Position an der Wanne aus und schieben Sie den hinteren Teil des Stiefels über den Ring der Öffnung. Führen Sie Ihren Finger über die Kante, um sicherzustellen, dass er eng an der Lippe anliegt. Tauschen Sie den Ring und alles andere in umgekehrter Reihenfolge aus.

Filterpumpe Reinigen

Die Maschine ist mit einem großen Objektfilter an der Unterseite der Maschine hinter der vorderen Zehenverkleidung ausgestattet. Entfernen Sie die drei Schrauben an der Unterseite der Zehenverkleidung. Heben Sie es an und entfernen Sie es, um Zugang zum Filter zu erhalten. Drehen Sie den Griff am Filter für große Objekte gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entfernen und auf den Inhalt zuzugreifen. Um diese Probleme zu vermeiden, reinigen Sie die Taschen der Kleidungsstücke, bevor Sie sie in die Waschmaschine geben.

Kommunikationsfehler

Wenn der Türschalter nicht mit der Steuerplatine kommuniziert, weil sich der Stecker durch Vibration gelöst hat, müssen Sie nur die Oberseite der Waschmaschine öffnen und den Stecker wieder in die Steuerplatine einstecken. Ziehen Sie dazu zuerst den Netzstecker aus der Steckdose und nehmen Sie die obere Abdeckung von der Waschmaschine ab. Drei Schrauben an der Rückseite der Unterlegscheibe befestigen sie am Gerät. Entfernen Sie sie und legen Sie sie in eine Dose, damit Sie sie nicht verlieren. Heben Sie den Deckel vorsichtig von der Maschine ab. Vergewissern Sie sich, dass jeder Kabelstecker vollständig in die Schaltplatine oben an der Maschine in der Nähe ihrer Vorderseite eingesteckt ist, und bringen Sie dann die Oberseite wieder an.

Türschalter defekt

Wenn alles andere in Ordnung ist, liegt möglicherweise ein defekter Türschalter vor. Entfernen Sie den Kofferraum so weit, dass Sie wie in den vorherigen Schritten beschrieben auf den Türschalter zugreifen können. Lösen Sie die drei Schrauben, mit denen der Schalter befestigt ist, und setzen Sie sie in eine Dose ein. Drücken Sie den Türschalter vorsichtig zurück, um ihn aus dem Steckplatz zu entfernen, ziehen Sie den Stecker heraus und setzen Sie ihn wieder ein. Alles in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen, in der Sie die einzelnen Teile entfernt haben.

Schau das Video: Anleitung: Whirlpool Fehler Codes verstehen (Februar 2020).