Fichte Vs. Pine Vs. Tannenholz

Für Bauprojekte, sei es ein Haus oder ein Musikinstrument, werden unterschiedliche Holzarten benötigt. Keine zwei Holzarten sind gleich, obwohl Arten innerhalb einer Gruppe in Textur, Gewicht oder Aussehen ähnlich sein können. Nadelbäume wie Kiefer, Fichte und Tanne haben alle ähnliche Merkmale, aber auch unterschiedliche Eigenschaften, die sie ideal für den Einsatz in verschiedenen Projekten machen.

Das Holz von Nadelbäumen hat eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten.

Identifizierung

Kiefer, Fichte und Tanne sind Nadelbäume. Sie sind leicht an ihren Nadeln und Zapfen mit Samen zu erkennen, da Laubbäume Blätter und andere Formen - wie z. B. eine Eichel - mit Samen haben. Kiefern haben Nadeln, die sich zu Gruppen von zwei, drei oder fünf zusammenballen und von den Zweigen nach außen strahlen, während Fichten- und Tannenbäume Nadeln haben, die einzeln an den Zweigen befestigt sind. Darüber hinaus sind Tannenzapfen holzig mit einer starren Außenseite, während Fichtenzapfen dünner und flexibler sind.

Vor- und Nachteile von Fichtenholz

Fichte hat eine gerade Maserung. Es ist ein leichtes, weicheres Holz, aber es eignet sich gut für grundlegende Bauprojekte. Es wurde festgestellt, dass Fichten, die wachsen und reifen durften, akustische Eigenschaften besitzen, so dass der Baum besser für den Bau von Musikinstrumenten wie Gitarren, Violinen und Klavieren geeignet ist. Fichte kann auch verwendet werden, um Flugzeugpaneele und Bootsrümpfe, Leitern und Ruder zu bauen. Es ist jedoch bekannt, dass Fichte leicht verrottet, leicht quillt und auch leicht brennt.

Vor- und Nachteile von Pine Wood

Kiefer ist ein extrem weiches Holz, das bekanntermaßen leicht einbeult und beschädigt. Viele Kiefern wurden wegen ihres Holzes übermäßig geerntet, was zu Schnittholz von jüngeren, unreifen Kiefern führte. Kiefer ist sehr leicht, aber einige Arten sind schwerer als andere. Die Art kann den Unterschied in dem Projekt ausmachen, für das das Holz verwendet wird, da weiche Kiefern nicht für die Herstellung von Gitarren verwendet werden können, während eine harte Kiefer wie Baggerkiefer verwendet werden kann, um einen Gitarrenkörper erfolgreich herzustellen.

Vor- und Nachteile von Tannenholz

Tannenholz kann in beide Richtungen verlegt werden und ist je nach Art ideal für den Bau oder schäbig und unerwünscht. Douglasienhölzer sind stark und ideal, mit geraden Körnern, die das Ergebnis langer, gerader Stämme sind. Ihr Holz ist widerstandsfähig und daher eine beliebte Wahl für viele Menschen in verschiedenen Berufen. Die dichte Maserung des Tannenholzes macht es ideal für den Bau, da es einen Nagel gut hält und für Fußböden, Fenster, Paneele, Verkleidungen und Türen verwendet werden kann. Tanne wird auch in Sperrholz von hoher und niedriger Qualität verwendet.

Schau das Video: Fichte mit 1,35m Fällen und Aufarbeiten Husqvarna 572 XP und Stihl MS 462 C M (April 2020).