Herstellung einer Rostschutzbeschichtung für Metallgegenstände

Wenn Sie den Schutz der Korrosionsschutzlösungen der Premium-Marke wünschen, ohne einen Premium-Preis zu zahlen, können Sie sich mit nur zwei gebräuchlichen Zutaten Ihr eigenes Zuhause machen. Die Beschichtung, die dieses Rezept herstellt, ist nicht nur billiger als die bestbewerteten Rostschutzprodukte, sondern auch leichter zu kontrollieren und haftet besser auf Metalloberflächen. Es ist auch jahrelang gut haltbar, so dass Sie eine große Menge mischen und Saison für Saison weiter verwenden können.

Schritt 1

Füllen Sie einen großen Topf etwa zur Hälfte mit Wasser und stellen Sie ihn auf schwache Hitze. Wenn das Wasser heiß ist, stellen Sie eine große Schüssel über den Topf, um einen Wasserbad zu erzeugen.

Schritt 2

Geben Sie eine Tasse Vaseline in die Schüssel und lassen Sie sie einige Minuten lang warm werden. Dann eine viertel Tasse Lanolin einfüllen. Rühren Sie die Mischung mit einem Holzlöffel um, bis sie die gleiche Farbe hat und die Konsistenz von warmem Honig hat.

Schritt 3

Gießen Sie die Lösung in ein großes Glas mit dicht schließendem Deckel. Dieses Gefäß ist das Vorratsgefäß für alle nicht verwendeten Teile der Behandlung.

Schritt 4

Verwenden Sie einen Pinsel, um die noch warme Lösung auf Metallgegenstände aufzutragen, die einen Rostschutz benötigen. Diese Lösung eignet sich für Metallwerkzeuge, Gartengeräte, Metallaußenvorrichtungen und sogar Haushaltsgeräte. Tragen Sie es nur in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf, solange es warm ist.

Schritt 5

Bewahren Sie die übrig gebliebene Lösung in einem luftdichten Gefäß an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort auf. Bevor Sie es für zukünftige Anwendungen wiederverwenden, erhitzen Sie es in einer Mikrowelle oder über einem anderen Wasserbad und rühren Sie es gut um.