So reinigen Sie den Filter in einem Whirlpool-Geschirrspüler

Whirlpool ist einer der führenden Hersteller von Küchengeräten und stellt Kühlschränke, Geschirrspüler und viele andere Geräte dazwischen her. Einige Modelle von Whirlpool-Geschirrspülmaschinen bieten Filter, die verhindern, dass Speisereste und -partikel in Ihr Geschirr gelangen, ohne dass sie in den Abfluss gelangen, was zu Verstopfungen führen kann. Halten Sie diese Filter in betriebsbereitem Zustand, indem Sie sie ein- oder zweimal im Monat reinigen. Whirlpool hat die Filter so gestaltet, dass sie leicht zugänglich und sauber sind - also keine Ausreden.

Schritt 1

Öffnen Sie die Spülmaschine und suchen Sie den unteren Filter, einen Flachbildschirm, unter dem sich drehenden Wasserauslauf. Entfernen Sie Speisereste mit einem Papiertuch und werfen Sie sie in den Müll.

Schritt 2

Nehmen Sie den oberen Teil des oberen Filters, einen Kreisring im unteren Filter. Drehen Sie es um eine Vierteldrehung nach links und heben Sie es aus der Baugruppe heraus.

Schritt 3

Spülen Sie den oberen Filter unter fließend heißem Wasser ab. Verwenden Sie eine weiche alte Zahnbürste, wenn sich der Schmutz nicht löst.

Schritt 4

Setzen Sie den oberen Filter wieder in die Baugruppe ein und drehen Sie ihn eine viertel Umdrehung nach rechts.