Ammoniakgeruch in der Wand, nachdem es geregnet hatte

Mit zunehmendem Alter Ihres Zuhauses stellen Sie möglicherweise Probleme wie seltsame Gerüche und strukturelle Schäden fest, die behoben werden müssen. Wenn Gerüche aus geschlossenen Räumen wie Wänden und Decken kommen, ist es oft schwierig, die Ursache zu bestimmen. Ammoniak-ähnliche Gerüche können verschiedene Ursachen haben, z. B. Schimmelpilzbefall, der Ihr Zuhause schädigen und bei Schimmelpilzsporen zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann.

Kredit: Digital Vision./Digital Vision / Getty ImagesMold Wachstum könnte unter Farbe und Tapete versteckt werden.

Ursachen

Starke Gerüche in Ihrem Haus sind manchmal ein Hinweis darauf, dass Sie ein Problem mit Schimmel haben. Schimmelpilzwachstum führt nach Angaben des Bundesnotstandsamtes zu einer Vielzahl von Gerüchen von erdig oder muffig bis zu üblem Gestank. Ein ammoniakartiger Geruch nach einer Regenperiode kann durch Schimmel verursacht werden. Wasser fördert das Schimmelwachstum, und Gerüche von Schimmel machen sich in feuchten Bereichen stärker bemerkbar. Wenn Sie Schimmel in Ihrem Haus riechen, müssen Sie ihn sofort entfernen, um Schäden in Ihrem Haus und nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden. Eine weitere mögliche Ursache für ammoniakähnliche Gerüche in Ihrem Haushalt ist Katzenurin. Normalerweise hat Katzenurin einen schwachen Ammoniakgeruch. Katzen mit bakteriellen Infektionen riechen im Allgemeinen stärker nach Ammoniak. Wenn Sie Katzen in Ihrem Haus haben, kann es sein, dass ihr Urin in der Nähe von Fußleisten oder unter Möbeln den Geruch in Ihrem Haus verursacht.

Diagnose

Untersuchen Sie Ihre Wände, um festzustellen, ob sich Schimmel gebildet hat. Schimmel kann sich unter Tapeten und Farben verbergen, sodass die Diagnose möglicherweise schwierig ist. Schimmelpilze ähneln Farbflecken in Grün, Schwarz oder Grau, die auf der Oberfläche verteilt sind, auf der sie wachsen. Wenn Schimmel vorhanden ist, kann der Trockenbau beschädigt werden, da Schimmel im Laufe der Zeit Materialien wie Holz und Trockenbau verdaut. Bei Wänden mit Wasserflecken kommt es häufig zu Schimmelbildung, da zum Keimen der Schimmelpilzsporen Feuchtigkeit erforderlich ist. Wenn kein Schimmel vorhanden ist, kann der Geruch von Katzen verursacht werden, die bei Ihnen zu Hause leben. Durchsuchen Sie Ihre Fußleisten und Teppiche nach Urinflecken, um festzustellen, ob dies die Ursache des Geruchs ist.

Auswirkungen

Schimmelpilzwachstum, das signifikant genug ist, um einen merklichen üblen Geruch zu verursachen, kann Ihre Gesundheit schädigen. Menschen mit längerer Exposition gegenüber Schimmelpilzsporen können Schwierigkeiten beim Atmen haben oder mit dem Keuchen beginnen. Patienten mit bereits bestehenden Atemwegserkrankungen wie Asthma können schwerwiegendere Symptome und eine erhöhte Häufigkeit von Asthmaanfällen aufweisen. Ihr Haus könnte auch durch Schimmelbefall beschädigt werden und teure Reparaturen erfordern. Wenn Katzenurin in Ihrem Haushalt einen starken ammoniakartigen Geruch verursacht, lassen Sie Ihre Katze am besten von einem Tierarzt untersuchen, um sicherzustellen, dass keine zugrunde liegenden Infektionen die Ursache für den üblen Geruch sind.

Lösungen

Hausbesitzer, bei denen Schimmel überall wächst, müssen ihn so schnell wie möglich entfernen. Die FEMA empfiehlt Hausbesitzern, ein Wachstum von mehr als 25 Quadratfuß von einem Schimmelpilz-Spezialisten entfernen zu lassen. Wenn der Bereich des Schimmelwachstums relativ klein ist, können Sie ihn mit flüssigem Geschirrspülmittel und Wasser abschrubben. Chlorbleiche und Wasser können verwendet werden, wenn Ihre Wand stark mit Schimmel befleckt ist. Trocknen Sie den Bereich gründlich, nachdem Sie die Form entfernt haben. Nachdem die Form verschwunden ist, müssen Sie die Feuchtigkeitsquelle ermitteln und reparieren, damit die Schimmelpilze nicht zurückkehren. Der größte Teil des Schimmels an Innenwänden wird durch Undichtigkeiten im Dach verursacht. Wenn der schimmelige Bereich den größten Teil Ihrer Wand bedeckt, kann dies an zu hoher Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus liegen. Sie können die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen verringern, indem Sie in Badezimmern und Küchen Ventilatoren installieren. Der Betrieb eines Luftentfeuchters während des heißen, feuchten Sommers hält auch die Luftfeuchtigkeit im normalen Bereich.

Schau das Video: TrendFloor Flüssiggummi für Pferdeanhänger (November 2019).