Wie man einen Propangasbrenner für einen Grill baut

Propangasbrennerrohre werden beim Grillen verwendet, damit der Gasstrom aus den Löchern im Rohr austritt und die nachfolgende Flamme das Grillgut grillt. Die Rohre können aus standardmäßigen 3/4-Zoll-Stahlgasversorgungsrohren hergestellt werden, die in verschiedenen Längen erhältlich sind. An einer Seite des Rohrs werden Löcher gebohrt, damit das Gas entweichen kann. Diese können mit Bohrern mit unterschiedlichem Durchmesser hergestellt werden, um die gewünschte Flammengröße zu erzielen. Ein DIY-Propanbrenner kann mit wenigen Materialien zusammengebaut und in einen Grill eingebaut werden, damit das Gas eine Flamme unter dem Grillrost entzünden kann.

Kredit: JodiJacobson / E + / GettyImagesHow, zum eines Rohrpropanbrenners für ein Barbecue zu errichten

Befolgen Sie beim Anzünden von Propangas immer die Sicherheitsvorkehrungen, um Explosionen oder unkontrollierte Flammen zu vermeiden.

Wie man einen hausgemachten Propanbrenner baut

Erwerben Sie die richtige Länge eines 3/4-Zoll-Steilgasrohrs für den hausgemachten Propanbrenner. Stellen Sie sicher, dass das Rohr an beiden Enden werkseitig mit einem Gewinde versehen ist. Legen Sie einen Streifen Isolier- oder Klebeband entlang jeder Seite des Rohrs und ziehen Sie das Rohr horizontal in einem Schraubstock fest (das Klebeband liegt an den Schraubstockbacken an und verhindert ein Verkratzen).

Reinigen Sie beide Endgewinde mit einer Stahlbürste. Verwenden Sie einen kleinen Pinsel, um das Gewinde an einem Ende des Rohrs mit Gewindemasse zu versehen. Schrauben Sie eine Stahlendkappe von Hand auf das Gewinde. Mit einem Rohrschlüssel festziehen.

Fügen Sie Gaslöcher zum Rohr hinzu

Messen Sie eine Reihe von Markierungen in einer geraden Linie entlang der Oberseite des Rohrs. Die Anzahl der Markierungen entspricht der Anzahl der gewünschten Gaslöcher im Rohr. Legen Sie das Ende eines mittleren Stempels auf jede Markierung und schlagen Sie mit einem Hammer auf das andere Ende des Stempels. Dadurch entstehen kleine Kerben im Rohr, sodass die Löcher einfacher gebohrt werden können.

Legen Sie die Spitze eines 3/16-Zoll-Stahlbohrers in jede Kerbe und bohren Sie Löcher durch eine Seite des Rohrs. Setzen Sie die Spitze einer Reibahle in jedes Loch und drehen Sie sie einige Male, um kleine Metallgrate zu entfernen. Lösen Sie den Schraubstock, entfernen Sie das Rohr und ziehen Sie das Klebeband von den Seiten ab.

Installieren Sie den Propanschmiedebrenner am Grill

Um die Gasleitung auf einem Grill zu installieren, tragen Sie Gewindemasse auf das Gewinde am verbleibenden Ende der Gasleitung auf und schrauben Sie eine Stahlkupplung auf. Befestigen Sie die Kupplung mit dem Schraubenschlüssel. Führen Sie die Kupplung auf die Gasversorgungsleitung an einer Seite des Grills und achten Sie darauf, dass die Löcher in der Leitung nach oben zeigen. Ziehen Sie es wieder mit dem Schraubenschlüssel fest. Diese Verbindungen müssen dicht sein, um Gaslecks zu vermeiden.