Der Knopf am Kühlschrank steckt fest

Bestimmte Kühlschränke verfügen über Tasten oder Hebel für Eis- und Wasserspender, die Sie drücken, um Eis und Wasser aus der Kühlschranktür abzugeben, ohne den Kühlschrank öffnen zu müssen. Wenn eine Spendertaste hängen bleibt, kann der Kühlschrank je nach Tastenproblem kontinuierlich Eis und Wasser oder beides abgeben. Darüber hinaus verfügen die meisten Kühlschränke über eine Lichttaste, die herausspringt, um das Licht beim Öffnen der Kühlschranktür einzuschalten, und die das Licht beim Schließen der Tür ausschaltet. Gelegentlich kann dieser Knopf auch hängen bleiben. Bevor Sie sich an einen Kühlschrankreparaturtechniker wenden, um ein Problem mit der klebenden Spendertaste (oder dem Hebel) zu beheben, prüfen Sie, ob Sie das Problem identifizieren und selbst beheben können.

Kredit: Jupiterimages / Brand X Pictures / Getty Images Wenn sich Eis in der Rutsche ansammelt, kann es dazu führen, dass der Spenderknopf klebt.

So verhindern Sie die Ausgabe von Eis und Wasser

Ein festsitzender Spenderknopf kann ohne Unterbrechung Eis und Wasser ausschütten und wird schnell zu einer großen Küchenkatastrophe. Du musst schnell handeln. Um zu verhindern, dass der Eis- oder Wasserspender Eis oder Wasser ausgibt, müssen Sie das Hauptwasserzufuhrventil des Kühlschranks ausschalten, das sich normalerweise unter dem Spülbecken befindet. Wenn es nicht unter der Spüle ist, werden Sie es wahrscheinlich im Kriechkeller oder Keller finden. Suchen Sie nach einer Kaltwasserleitung, an die ein 1/4-Zoll-Kupferrohr angeschlossen ist. In der Mitte der Leitung und des Rohrs sollte sich ein Sattelventil befinden, durch das ein Pfosten und ein Draht gefädelt sind. Drehen Sie das Sattelventil gegen den Uhrzeigersinn, um das Ventil zu schließen. Dies sollte verhindern, dass Eis und Wasser ausgegeben werden, sodass Sie das Tastenproblem beheben können, ohne dass es zu einer vereisten oder wässrigen Verschmutzung kommt.

Quick Button Reset

Manchmal kann ein Eis- oder Wasserspender-Knopf hängen bleiben, wenn er festgeklemmt oder zu fest gedrückt wird. Wenn Sie die Taste erneut drücken, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Warten Sie etwa 5 bis 10 Minuten und schließen Sie das Gerät dann wieder an. Gelegentlich reicht ein vorübergehender Stromausfall aus, um den Kühlschrank zurückzusetzen und die Spendertasten zu lösen.

Tür ist nicht geschlossen

Ein Spenderknopf kann hängen bleiben und kein Eis oder Wasser abgeben, wenn die Kühlschranktür geöffnet ist. Die Tür muss geschlossen sein, damit die Spender bei den meisten Kühlschränken funktionieren.

Aktivierte Sperrfunktion

Einige Kühlschrankmodelle mit Eis- und Wasserspender haben laut Whirlpool einen Verriegelungsmechanismus. Wenn der Verriegelungsmechanismus verwendet wird, funktioniert der Spenderknopf nicht und scheint festzustecken. Gehen Sie zur vorderen Abdeckung Ihres Kühlschranks, um den Verriegelungsmechanismus der meisten Kühlschränke zu finden, und drücken Sie auf "Entriegeln", um die Bedienelemente der Spendertaste wiederherzustellen.

Elektrische Störung

Hinter jeder Taste für den Eis- und Wasserspender befinden sich mehrere elektrische Kabel, die Signale an verschiedene Komponenten senden, die ihnen mitteilen, wann sie geöffnet und geschlossen werden müssen oder auf andere Weise arbeiten müssen, um eine bestimmte Funktion auszuführen, z. B. Eis- oder Wasserspender. Im Laufe der Zeit kann sich ein Draht ausfransen oder lösen und dazu führen, dass der Knopf beim Drücken hängen bleibt. Wenden Sie sich an einen Kühlschrankreparaturtechniker, um die Verkabelung der Steuerplatine an Ihrem Kühlschrank zu überprüfen, die die Spendertasten reguliert. Wenn der Techniker feststellt, dass ein Kabel defekt ist, kann er es für Sie reparieren.

Helle Taste stecken

Wenn die Kühlschranklampe beim Öffnen der Tür nicht aufleuchtet, bleibt die Taste für die Kühlschranklampe möglicherweise hängen. Überprüfen Sie den Knopf, um sicherzustellen, dass er sich in der geschlossenen Position befindet - in Höhe der Kühlschrankwand. Suchen Sie die kleine Lippe an der Außenseite des Schalters und ziehen Sie vorsichtig daran, um den Knopf freizugeben. KitchenAid empfiehlt, den Schalter mehrmals manuell zu betätigen, indem Sie ihn drücken und loslassen, um ein erneutes Festkleben zu verhindern.

Überlegungen

Wenn der Wasserspender ständig Wasser tropft, liegt dies möglicherweise nicht daran, dass der Knopf feststeckt. Möglicherweise liegt stattdessen ein Problem mit dem Wasserventil vor, das den Spender mit Wasser versorgt. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Kühlschranks, um einen Servicetermin zu vereinbaren. Das Ventil ist möglicherweise gerissen oder nicht richtig angeschlossen. Wenn jedoch unmittelbar nach dem Drücken der Spendertaste nur ein paar Tropfen Wasser aus dem Wasserspender austreten, bedeutet dies in der Regel nur eine leichte Verzögerung im Gesamtsystem und ist im Allgemeinen normal. Sie können die Verzögerung beseitigen, indem Sie den Wasserspender mindestens zwei Minuten lang nacheinander laufen lassen, um Luft im Wasserventil abzulassen, die wahrscheinlich auf die Systemverzögerung zurückzuführen ist.