Ist es sicher, eine Wildledercouch mit Dampf zu reinigen?

Sicher, Wildledersofas machen einen Raum perfekt, aber wenn Sie die Couch erst einmal eingerichtet haben, müssen Sie sehr vorsichtig sein, da Wildleder schwer zu reinigen und zu pflegen ist. Mit der Dampfwärme können Sie das Sofa desinfizieren und gründlich reinigen, solange Sie darauf achten, dass kein Wasser in die Wildlederfasern gelangt.

Dampf schadet Ihrem Veloursledersofa nicht.

Allgemeines

Ja, es ist absolut sicher, Ihr Wildledersofa mit Dampf zu reinigen. Dampfwärme entfernt Bakterien und Schmutz von Ihrem Sofa, ohne Wasser zu verwenden, das das Aussehen von Wildleder durch Flecken beschädigen kann. Der Dampf saugt Schmutz von der Oberfläche ab und das heiße Wasser - 200 Grad Fahrenheit - sterilisiert die Oberfläche für eine gründliche Reinigung, ohne Chemikalien einzuführen. Schimmel und Milben sterben ebenfalls an dem heißen Dampf.

Leistungen

Wildleder ist ein sehr empfindliches Material. Es mag es nicht, nass zu werden, und seine charakteristische Textur kann durch unsachgemäße Reinigungsprodukte oder Reinigungsmethoden beschädigt werden. Während das Bürsten Haare, Oberflächenschmutz und Staub von einer Wildledercouch entfernt, reinigt es nicht tief. Wenn Sie einen Fleck entfernen, das Wildleder desinfizieren oder gründlich reinigen müssen, ist Dampf effektiv genug, um die Arbeit zu erledigen, und dennoch sanft.

Prozess

Schließen Sie Ihren Dampfreiniger an und lassen Sie ihn aufheizen, um Wildleder sicher und gründlich zu reinigen. Einige Dampfer haben einen dampfarmen Modus, der weniger Wasser verbraucht, was bei empfindlichen Substanzen wie Wildleder gut funktioniert. Bewegen Sie den Dampfstab über Ihrem Sofa hin und her und halten Sie ihn etwa 20 cm von der Oberfläche entfernt. Halten Sie das Wildleder lange genug über den Bereich, um ihn zu erwärmen, und bewegen Sie dann den Zauberstab in einen neuen Bereich. Halten Sie den Pinsel nicht so lange über Ihr Wildleder, dass Wasser eindringt.

Tipps

Bürsten Sie das Wildleder nach dem Dämpfen mit einer Wildlederbürste, um das Nickerchen oder den charakteristischen, erhabenen Look Ihres Wildledersofas wiederherzustellen. Durch die Kombination von Dampfreinigung und anschließendem Bürsten bleiben Ihre Wildledermöbel sauber und sehen gut aus. Abhängig von Ihrem Lebensstil möchten Sie möglicherweise häufig dämpfen - zum Beispiel, wenn das Wildleder von Kindern oder Haustieren geschlagen wird - oder nur ein- oder zweimal im Jahr, wenn es wenig genutzt wird.

Schau das Video: DAMPF DRACHE Ledercouch-Reinigung (Februar 2020).