So erstellen Sie ein perfektes Picknick für den Frühling

Gutschrift: Style Me Pretty

Es gibt nichts Schöneres, als einen Nachmittag im Freien zu verbringen. Und jetzt, da die Tage wärmer sind und die Sonne länger scheint, ist es die ideale Jahreszeit, um im Freien zu speisen. Laden Sie Ihre Liebsten in den Park ein und verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit leckeren Häppchen, erfrischenden Cocktails und aufregenden Rasenspielen. Hier sind 12 Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr perfektes Picknick das Ereignis der Saison ist.

1. Jedes richtige Picknick muss eine Decke haben.

Gutschrift: Paper & Stitch

Picknickdecken sind für ein erfolgreiches Frühlingspicknick unerlässlich. Sie geben nicht nur den Ton für Ihr Esszimmer im Freien an, sondern schützen Sie und Ihr Essen auch vor Witterungseinflüssen. Wenn Sie sich nach einem kreativen Projekt sehnen, probieren Sie diese DIY-Picknickdecke aus einem Falltuch von Brittni aus dem Blog Paper & Stitch. Oder, wenn Sie etwas mit etwas mehr Gewicht suchen, bietet Schoolhouse eine Wolloption (179 US-Dollar) mit einem wasserdichten Nylonrücken an.

2. Fügen Sie Komfort - und zusätzliche Dekoration - mit hübschen Kissen hinzu.

Kredit: Camille Styles

Ein paar wetterfeste Sitzpuffs tragen wesentlich dazu bei, die Szene in Szene zu setzen und Ihr Picknick noch entspannter zu gestalten. Egal, ob die Gäste beim Essen auf den Kissen sitzen oder sich auf sie legen, um die Wolken zu betrachten, Sie werden froh sein, dass Sie extra eingepackt haben.

3. Packen Sie mit Hilfe eines Picknickkorbs klug ein.

Kredit: Mûr

Um zu verhindern, dass Picknicks zu einer Belastung werden, packen Sie all Ihre Lebensmittel und Serviergegenstände in einen geräumigen Picknickkorb, wie diese handgefertigte Option mit Ledergriffen von Mûr (119,99 USD). Verstauen Sie Ihre Decke, Gartenspiele und andere wichtige Dinge in einer separaten, übergroßen Tragetasche.

4. Mit einem Blumenstrauß die Eleganz aufpeppen.

Gutschrift: Oh Happy Day

Nichts sagt "mach mein Foto" wie ein wunderschönes Bündel frischer Blumen. Kaufen Sie auf dem Weg zum Park einen Blumenstrauß auf dem Bauernmarkt oder pflücken Sie eine Auswahl an Wildblumen, wenn Sie dort ankommen. Zeigen Sie sie dann in einer Vase an, um einen süßen und bunten Farbtupfer hinzuzufügen.

5. Planen Sie Ihr Menü strategisch.

Gutschrift: Half Baked Harvest

Wenn es um die Auswahl der perfekten Picknick-Aufstrich geht, Dinge, die einfach zu teilen sind und essen sind der Schlüssel. Denken Sie an Fingerfood, frisches Gemüse und Obst und kleine Vorspeisen. Vergessen Sie nicht, darauf zu achten, dass Ihr Essen auch bunt ist. Sehen Sie sich an, wie Tieghan vom Blog Half Baked Harvest diesen köstlichen Aufstrich zusammengestellt hat.

6. Werden Sie kreativ mit Fingerfood.

Kredit: Frau Zuckerstein

Denken Sie über den Tellerrand hinaus, wenn Sie Ihr Menü aus leicht zu teilenden und zu verzehrenden Artikeln planen. Probieren Sie diese bezaubernden Wassermelonen-Heidelbeer-Spieße, die Tanja vom Blog Frau Zuckerstein mit einem herzförmigen Ausstecher gemacht hat.

7. Wählen Sie Mehrzweck-Servierplatten.

Kredit: Amerikanisches Erbstück

Bei der Einrichtung eines insta-würdigen Picknicks kommt es auf die Präsentation des Essens an. Packen Sie ein hübsches Schneidebrett wie dieses von American Heirloom (80 US-Dollar), das auch als Serviertablett verwendet werden kann, um Ihre Auswahl an handwerklichem Käse, leckeren Vorspeisen und frischem Bio-Obst zu verfeinern.

8. Schützen Sie Ihr Essen auf schöne Weise.

Kredit: Food52

Verhindern Sie, dass lästige Krabbeltiere Ihr Festmahl im Freien ruinieren, mit diesen leichten Netzfutterhüllen (28 US-Dollar) von Dot and Army. Es ist ein Kinderspiel, sie zusammenzufalten und in den Picknickkorb zu werfen, und die gewichteten Ecken sorgen dafür, dass sie fest sitzen bleiben, während Sie Ihre Freunde beim Boccia schlagen.

9. Machen Sie Ihre Cocktails tragbar - und perfekt ins Bild.

Bildnachweis: Luvo Inc.

Kein Picknick wäre komplett ohne einen erfrischenden Aperitif. Holen Sie sich hier das Rezept für diese fruchtigen Cocktails, die herrlich für den Frühling sind: Orangen-Zimt-Gin Tonic; Wassermelonen-, Minz- und Tequila-Kühler; und Kombucha, Sommerbeeren und Aquavit-Strauch. Und das Vorbereiten und Verpacken wird noch einfacher, indem sie in einzelne Einmachgläser aufgeteilt werden.

10. Halten Sie es mit Stoffservietten edel.

Kredit: MÛR

Fügen Sie Ihrem Pinterest-würdigen Picknick einen eleganten Touch hinzu, indem Sie eine Auswahl an Stoffservietten verwenden, wie diese schöne Leinenoption - erhältlich in einer Auswahl an Farben - von Mûr (2er-Set für 18,99 USD). Oder wenn Sie Vintage bevorzugen, stöbern Sie in Ihren örtlichen Secondhand-Läden nach einer Kollektion, die genau zu Ihrer bevorstehenden Soiree passt.

11. Schaffen Sie eine lebendige Atmosphäre, indem Sie Hofspiele einrichten.

Kredit: Zucker und Stoff

Outdoor-Aktivitäten sind ein Muss. Packen Sie ein paar Yard-Spiele wie ein Boccia-Set, einen Drachen oder dieses festliche DIY-Flamingo-Ringwurfspiel, das Ashley aus dem Blog Sugar and Cloth geschickt entworfen hat.

12. Zünde eine hübsche Citronella-Kerze an, um Insekten fernzuhalten.

Kredit: Ernest Home Co.

Halten Sie Ihren Picknickplatz frei, indem Sie eine schöne Citronella-Kerze wie diese DIY-Option mitbringen, die Erin vom Blog Ernest Home Co. erstellt hat. Unabhängig davon, für welchen Weg Sie sich entscheiden, diese Kerzen verleihen Ihrem Essen im Freien einen Hauch von Eleganz und halten die Mücken in Schach.