Wie man Erdbeeren unter einem Licht wachsen lässt

Erdbeeren sind eine beliebte Sommerernte, aber wenn sich das Wetter ändert, können frische Beeren sehr schwer zu bekommen sein. Für Gärtner, die nicht genug von dieser süßen, roten Frucht bekommen können, können Erdbeeren in Innenräumen angebaut werden, solange eine ausreichende Beleuchtung vorhanden ist. Probieren Sie Ihre Erdbeeren in hängenden Körben unter Anbauleuchten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Erdbeeren können in Innenräumen mit einem Licht wachsen.

Schritt 1

Den Korb mit Sphagnummoos auslegen. Es sollte am Boden ziemlich dick sein, kann aber an den Seiten dünner sein. Füllen Sie den Korb den Rest des Weges mit Blumenerde. Wasser, bis die Erde eingeweicht ist, und abtropfen lassen.

Schritt 2

Schneiden Sie die Wurzeln der Erdbeerpflanzen so, dass sie nicht länger als 5 Zoll sind. Entfernen Sie beschädigte oder erkrankte Teile.

Schritt 3

Pflanzen Sie die Erdbeerpflanzen in die Erde. Breiten Sie die Wurzeln so aus, dass sie nicht gebündelt werden, bevor Sie sie mit Erde bedecken. Vergraben Sie die Wurzeln bis zu dem Punkt, an dem sie sich am Stamm vereinigen. Überfüllen Sie den Korb nicht, da die Pflanzen Platz brauchen, um zu wachsen und sich auszubreiten.

Schritt 4

Stellen Sie das Wachstumslicht in die Nähe der Erdbeerpflanzen. Hängen Sie es über sie oder stellen Sie es auf einen Ständer in ihrer Nähe. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für den richtigen Abstand zwischen Licht und Pflanzen. Es ist wichtig, ein Vollspektrum-Wachstumslicht zu verwenden, da sich die Erdbeeren ohne das richtige Licht nicht entwickeln oder reifen.

Schritt 5

Setzen Sie die Pflanzen mindestens acht Stunden am Tag dem Licht aus. Wenn Sie möchten, kann das Licht bis zu 16 Stunden eingeschaltet sein. Die Pflanzen brauchen eine Ruhezeit, in der es jeden Tag mindestens acht Stunden lang kein Licht gibt. Wenn die Erdbeeren an einem Ort platziert werden, an dem sie so viel Sonnenlicht wie möglich erhalten, wird der Bedarf an künstlichem Licht verringert.

Schritt 6

Klopfen Sie vorsichtig mit dem Pinsel auf die Blüten, um den Pollen auf den Blüten zu verteilen. Erdbeeren sind selbstbestäubend, aber das bedeutet, dass Sie Beeren von einer einzelnen Pflanze bekommen können. Wenn Sie sie drinnen anbauen, brauchen Sie dennoch etwas Hilfe, um den Pollen von Blüte zu Blüte zu verbreiten. Sonst gibt es keine Früchte.

Schritt 7

Die Beeren gießen, wenn der Boden trocken wird. Einmal im Monat leicht düngen. Vermeiden Sie, dass Beeren nass werden, um mögliche Pilzprobleme zu minimieren.