So stellen Sie eine Kissenplatte für einen Cane-Stuhl ohne Stock her

Das Ersetzen eines Rohrstuhlesitzes durch ein Kissen ist eine einfache Lösung, wenn der Rohrstock beschädigt ist oder vollständig fehlt. Auf diese Weise können Sie den Stuhl funktional und attraktiv gestalten, da Sie für diese Art von Sitzbezug eine beliebige Farbe und ein beliebiges Stoffmuster auswählen können. Das Herstellen der Stuhlabdeckung ist nicht schwierig, es sind jedoch einige zusätzliche Schritte erforderlich, um das Kissen so zu sichern, dass der Stuhl sicher sitzt.

Rohrmöbel können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Schritt 1

Entfernen Sie den restlichen Stock mit einer Zange und einem flachen Schraubendreher, um alle Nägel oder Heftklammern zu lösen und zu ziehen, die den Stock an Ort und Stelle halten.

Schritt 2

Legen Sie Papier über den Sitz des Stuhls und zeichnen Sie einen Umriss der Sitzgröße und -form. Schneiden Sie die Papierkontur aus und passen Sie das Papier an den Stuhl an, bis es genau passt.

Schritt 3

Legen Sie das Papier über 3/8 Zoll Sperrholz. Zeichnen Sie den Umriss des Stuhlsitzes auf das Sperrholz. Schneiden Sie die Form mit einer Stichsäge in das Sperrholz.

Schritt 4

Legen Sie das Sperrholz über den Stuhlsitz. Bohren Sie an jeder Ecke Löcher durch das Sperrholz und die Stuhlbasis. Verbinden Sie das Sperrholz und die Stuhlbasis mit Schrauben und Muttern. Ziehen Sie die Muttern und Schrauben mit einem Schraubenschlüssel und einer Zange fest.

Schritt 5

Besprühen Sie die Oberseite des Sperrholzes mit Sprühkleber für Schaum. Drücken Sie 2 Zoll Schaum in den Klebstoff. Schneiden Sie den Schaum mit einem elektrischen Tranchiermesser um das Sperrholz.

Schritt 6

Legen Sie ein Stück Steppdecke auf den Arbeitstisch. Stellen Sie den Stuhl auf den Kopf, wobei das Kissen mittig über der Steppdecke liegt. Ziehen Sie das obere Mittelstück der Quiltwatte an die Unterseite des Sperrholzes und heften Sie es so nah wie möglich an die Stuhlkante. Ziehen Sie die untere Mitte nach hinten und heften Sie sie, gefolgt von der linken und rechten Seite. Stellen Sie sicher, dass das Kissen glatt ist. Klammern Sie die Watte weiter bis zum Stuhlboden, bis Sie die Beine erreichen. Schneiden und falten Sie die Watte um die Beine und schneiden Sie die überschüssige Watte ab. Wiederholen Sie dies für die restlichen Beine.

Schritt 7

Den Dekorstoff mit der Vorderseite nach unten auf den Arbeitstisch legen. Zentrieren Sie den umgedrehten Stuhl so über dem Stoff, dass die Watte den Stoff berührt. Heften Sie den Stoff auf die gleiche Weise auf den Stuhl, wie Sie ihn für die Wimper verwendet haben. Fahren Sie fort, bis die gesamte Abdeckung angebracht ist. Schneiden Sie den überschüssigen Stoff ab und der Stuhl ist einsatzbereit.