So entfernen Sie die Basis eines Bürostuhls

Bürostühle sind so konstruiert, dass sie für lange Sitz- und Arbeitszeiten leicht zu manövrieren und bequem sind. Viele dieser Stühle verfügen über einen einstellbaren Höhenmechanismus und Drehmöglichkeiten für mehr Komfort und Produktivität. Einige Bürostühle verfügen optional über ein elektronisches Massagepad, das in die Rückenlehne und den Sitz des Stuhls integriert ist. Diese sind jedoch recht teuer. Von Zeit zu Zeit muss die Basis eines Bürostuhls möglicherweise aufgrund von Verschleiß ausgetauscht werden.

Bildnachweis: Creatas Images / Creatas / Getty Images

Schritt 1

Legen Sie einige Zeitungen oder ein Lappen aus, damit kein Fett auf Ihren Boden gelangt. Bürostuhlsockel enthalten eine mit Fett geschmierte Gasflasche, die unordentlich werden kann.

Schritt 2

Drehen Sie den Stuhl um, so dass die Mitte der Basis sichtbar und zugänglich ist. Das Verlegen des Stuhls mit der Rückenlehne auf dem Boden ist eine einfache Möglichkeit, diese Aufgabe auszuführen.

Schritt 3

Suchen Sie den Halteclip in der Mitte der Basis. Entfernen Sie diese mit einer Spitzzange oder einem Schlitzschraubendreher. Biegen Sie den Clip leicht auf und schieben Sie ihn vom Kolben ab.

Schritt 4

Entfernen Sie die Unterlegscheibe oben auf der Basis um den Kolben. Dies wird einfach abziehen.

Schritt 5

Ziehen Sie den Sockel heraus, indem Sie ihn gleichzeitig ziehen und gegen den Uhrzeigersinn drehen. Der Boden und die Gasflasche sollten einteilig herausgezogen werden, wobei die Gasflasche innen verborgen sein sollte. Achten Sie auf die Fettschicht auf der Basis. Ersetzen Sie die neue Basis und führen Sie die Schritte zum Installieren in umgekehrter Reihenfolge durch.