Wie man einen hausgemachten Moseskorb macht

Moses-Körbe sind eine der vielen Möglichkeiten, wenn neue Eltern einen Schlafplatz für ihr neugeborenes Baby wählen müssen. Moses-Körbe sind nicht nur praktisch, sondern auch eine gute Wahl, da sie Neugeborenen einen kleinen und sicheren Platz zum Ausruhen bieten.

Schritt 1

Verwenden Sie Metzgerpapier, um den Boden Ihres Korbs von innen zu schablonieren.

Schritt 2

Verwenden Sie Ihre Metzgerpapierschablone, um Ihre Verbundplatte und Ihre Polsterung so zu schneiden, dass sie in den Boden des Moseskorbs passen. Schleifen Sie alle rauen Kanten Ihrer Verbundplatte.

Schritt 3

Schneiden Sie ein Stück Stoff ab, das groß genug ist, um die Oberseite der Verbundplatte abzudecken, und wickeln Sie es allseitig auf die Unterseite der Verbundplatte.

Schritt 4

Decken Sie Ihre Verbundplatte mit dem Material ab und kleben Sie es heiß auf die Unterseite der Platte.

Schritt 5

Machen Sie ein Blatt für das Kissen des Moseskorbs, indem Sie ein Stück Stoff zuschneiden, das groß genug ist, um die Oberseite des Kissens zu bedecken, und dann großzügig um die Unterseite des Kissens wickeln. Nähen Sie dann einen Gummizug um die Stoffkanten, damit das Blatt an Ort und Stelle bleibt. Sie möchten, dass das Blatt aus Sicherheitsgründen genau auf das Pad passt.

Schritt 6

Decken Sie die Innenseiten des Moseskorbs mit Ihrer Heißklebepistole und dem Stoff ab, um das Baby vor den rauen Seiten der Körbe zu schützen. Sie haben auch die Innenseiten des Korbs gepolstert, bevor Sie sie mit Material überzogen haben, um sie weicher zu machen.

Schau das Video: Wie Man einen Hausgemachten Coca Cola Tank herstellt (Dezember 2019).