So bohren Sie ein Kabelloch in Möbel

Sofern Sie keine Möbel kaufen, die speziell für die Verwendung mit Fernsehgeräten, Stereoanlagen, Videospielkonsolen und DVD- oder Blu-Ray-Playern entwickelt wurden, sind auf der Rückseite wahrscheinlich keine Löcher für Kabel vorhanden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie antike Buffets oder Schränke als Unterhaltungszentren verwenden. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, die Integrität des Teils leicht zu beschädigen, können Sie ein kleines Loch in die Rückseite bohren, in das niemand es sehen kann, um Ihre Geräte miteinander zu verbinden.

Rüsten Sie Ihr Entertainment-Center mit Kabellöchern aus, um ein ordentliches Erscheinungsbild zu erzielen.

Schritt 1

Stellen Sie das elektronische Gerät an der vorgesehenen Stelle auf, um zu bestimmen, wo das Loch gebohrt werden soll. Machen Sie eine Markierung, die ungefähr parallel zum Kabelausgang auf der Rückseite des Geräts ist. Beachten Sie, dass dies nicht exakt sein muss - Sie benötigen lediglich eine Ballpark-Messung, um nicht durch ein Regal zu bohren.

Schritt 2

Entfernen Sie alle Geräte, die den Bohrprozess stören könnten. Wenn sich auf dem Möbel ein Fernseher befindet, nehmen Sie ihn ab und legen Sie ihn beiseite. Die durch die Bohrungen verursachten Vibrationen könnten den Fernseher vom Ständer abschütteln.

Schritt 3

Vergleichen Sie das Ende des Kabels mit Ihren Bohrern. Während das Einfädeln des Endes einer Kabellänge universell ist, kann das Gehäuse nicht sein. Sie werden wahrscheinlich ein Stück zwischen 1/4 und 1/2 Zoll benötigen, es sei denn, Sie haben elektrische Stecker, die durch das Loch geführt werden müssen, dann benötigen Sie ein größeres, spatenförmiges Stück. Setzen Sie den Einsatz in Ihre Bohrmaschine ein und ziehen Sie ihn von Hand fest, damit der Einsatz sicher ist.

Schritt 4

Setzen Sie den Kopf des Bohrers an die Markierung, die Sie zuvor vorgenommen haben, und starten Sie den Bohrer langsam. Üben Sie vorsichtig Druck aus, um den Bohrer durch das Holz zu führen - drücken Sie nicht zu fest. Schieben Sie den Bohrer auf die andere Seite des Holzes. Lassen Sie die Bohrmaschine laufen, während Sie den Bohrer durch das Holz zurückziehen.

Schritt 5

Wischen Sie den vom Bohrer erzeugten Staub auf. Führen Sie das Kabel durch das Loch. Wenn es nicht passt, vergrößern Sie das Loch mit einem etwas größeren Stück. Bohren Sie bei Bedarf zusätzliche Löcher für zusätzliche Kabel.