Gefrierschrank Vs. Kühlschrank

Obwohl Kühl- und Gefriergeräte heutzutage in der Regel Teil eines einzigen Geräts sind, weisen sie deutliche Funktionsunterschiede auf. Jedes Gerät hat seinen eigenen Zweck, seine eigenen Anforderungen und Probleme. Wenn Sie sich dieser Unterschiede bewusst sind, können Sie Ihren Kühl- und Gefrierschrank optimal nutzen.

Kühl- und Gefriergeräte haben unterschiedliche Kosten und Anforderungen.

Praktischer Nutzen

Kühlschränke eignen sich am besten für verderbliche Güter wie Fleisch, Milchprodukte und gekochte Lebensmittel. Das US-Landwirtschaftsministerium empfiehlt, rohes Fleisch zwei Tage nach dem Einlegen in den Kühlschrank wegzuwerfen und Reste innerhalb von vier Tagen wegzuwerfen. Wenn Sie nicht vorhaben, das Essen innerhalb von zwei Tagen zu konsumieren, können Sie es für einen Monat bis zu einem Jahr einfrieren, je nachdem, was es ist.

Einige Lebensmittel, wie z. B. Wurzelgemüse, Tomaten und Paprika, werden im Kühlschrank und Gefrierschrank schlechter. Bewahren Sie sie stattdessen in Ihrer Speisekammer oder auf der Theke auf.

Temperatureinstellungen

Gemäß den USDA-Richtlinien hält Ihr Kühlschrank Lebensmittel bei 40 Grad F vor schädlichen Mikroorganismen sicher. Sollten die Lebensmittel wärmer als 40 Grad werden, müssen Sie sie innerhalb von zwei Stunden verbrauchen, um das Überwachsen von Mikroorganismen zu verhindern. Stellen Sie den Thermostat in Ihrem Gefrierschrank auf 0 ° F ein.

Allgemeine Probleme

Kühlschränke halten Lebensmittel manchmal zu kalt, damit sie einfrieren. Dies kann daran liegen, dass Sie das Thermometer zu niedrig eingestellt haben, oder daran, dass die Spulen an den Kondensatorspulen an der Außenseite des Geräts staubig sind. Es kann auch ein Problem sein, das eine professionelle Reparatur erfordert. Der Home-Experte Don Vandervort von HomeTips.com empfiehlt, Ihre Kühlschrankspulen mindestens einmal im Jahr zu reinigen, um Probleme zu vermeiden.

Gefrierschränke werden möglicherweise nicht kalt genug, was zu verdorbenen Lebensmitteln führt. Sie können auch zu kalt werden. Wenden Sie sich an einen Gerätemechaniker, wenn Sie Probleme mit Ihrem Gefrierschrank haben, auch nachdem Sie den Thermostat auf 0 Grad gestellt und die Kondensatorspulen bestäubt haben.

Energieverbrauch

Kühl-Gefrier-Kombinationen und Standalone-Gefriergeräte benötigen zum Betrieb typischerweise zwischen 300 und 400 Watt Energie. Eine Kühl-Gefrier-Kombination nebeneinander verbraucht fast die doppelte Menge. Ihre Stromrechnung spiegelt wahrscheinlich diese Tatsache wider, da es dreimal so viel pro Monat kosten kann, einen Side-by-Side-Kühlschrank zu betreiben, als jede andere Art von Kühlschrank oder Gefrierschrank.