Wie man Trockenbau wie Stein aussehen lässt

Heutzutage gibt es in vielen Häusern Trockenbauwände, da diese kostengünstig und einfach zu installieren sind. Steinmauern hingegen sind sehr viel teurer und schwierig zu installieren. Sie können das Beste aus beiden Welten erzielen, indem Sie Ihre Trockenbauwände mit einem Kunstlack versehen, der die Texturen und Farben von Steinen ohne Schwierigkeiten und ohne Kosten erzeugt. Wenn Sie noch nie eine künstliche Textur angewendet haben, probieren Sie diese Technik auf einer Sperrholzplatte aus, bevor Sie sich in Ihr Esszimmer begeben.

Erstellen Sie das Aussehen einer Steinmauer ohne die Kosten von Kunststein.

Schritt 1

Entfernen Sie alle Leuchten und Auslassabdeckungen von der Trockenbauwand, an der Sie arbeiten werden.

Schritt 2

Kleben Sie die Ränder der Wand mit Malerband ab, um Bereiche zu schützen, die Sie nicht streichen möchten.

Schritt 3

Eine Plane auf den Boden legen.

Schritt 4

Eine 1/4-Zoll-Schicht Trockenmauerpaste mit einer Kelle auf die Wand auftragen.

Schritt 5

Drücken Sie die flache Kante der Kelle gegen die Trockenbau-Spachtelmasse und ziehen Sie sie dann weg, um erhöhte Spitzen zu erzeugen. Glätten Sie diese Spitzen leicht, um eine steinartige Textur zu erhalten.

Schritt 6

Mörtellinien mit einem Essstäbchen oder einem ähnlichen Werkzeug in die nasse Trockenbauwand einschreiben, wenn die Wand so aussehen soll, als bestünde sie aus mehreren Steinblöcken. Verwenden Sie eine Laserebene, um sicherzustellen, dass Ihre Linien gerade sind.

Schritt 7

Lassen Sie die Trockenputzmasse 48 Stunden trocknen.

Schritt 8

Malen Sie mit einem Pinsel mörtelfarbene Latexfarbe in die beschrifteten Linien.

Schritt 9

Tragen Sie die Grundfarbe für die Steine ​​mit einem Farbroller auf. Mit einer leichten Berührung fährt die Walze über die beschrifteten Linien, ohne diese zu füllen.

Schritt 10

Lassen Sie die Grundfarbe trocknen.

Schritt 11

Mit einem natürlichen Meeresschwamm einen leichten Schwamm auf eine Farbe auftragen, die einige Nuancen dunkler ist als der Grundanstrich. Dies fügt der Wand zusätzliche Farbe und Textur hinzu. Tragen Sie diese Farbe stärker auf einige Steine ​​als auf andere auf, um eine natürliche Variation zu erzielen.

Schritt 12

Klopfen Sie die Wand mit einem wattierten Stück Käsetuch ab, um die Schwammstruktur zu erweichen.

Schritt 13

Lassen Sie die Farbe trocknen, bevor Sie das Klebeband entfernen und die Befestigungen wieder anbringen.