Hinzufügen von 12 Zoll zur Spitze eines Zauns

Ein Sichtschutzzaun ist eine gute Möglichkeit, um neugierige Blicke von jeder Bewegung abzuhalten, während Sie sich in Ihrem Garten befinden, und ermöglicht es Ihnen, sich sicherer zu fühlen, wenn Sie Kinder zum Spielen herauslassen. Wenn benachbarte Häuser jedoch einen Hang von Ihrem entfernt sind, ist ein Standard-6-Fuß-Sichtschutz möglicherweise nicht hoch genug, um Ihnen Sicherheit zu bieten. Wenn dies der Fall ist, ziehen Sie in Betracht, die Höhe des Zauns um weitere 30 cm zu verlängern.

Fügen Sie sie für zusätzliche Sicherheit oben in einen Sichtschutz ein.

Schritt 1

Messen Sie die Breite der Zaunpfosten, damit Sie wissen, welche Pfostentypen Sie verlängern müssen. Kauft Beiträge in der gleichen Größe. Sie fügen dem Zaun 1 Fuß hinzu, sodass ein Pfosten mehrere Verlängerungen vornehmen kann. Erwerben Sie die Nummer, die Sie benötigen, basierend auf der Anzahl der zu verlängernden Posts.

Schritt 2

Schneiden Sie die Pfosten mit einer Motorsäge oder Handsäge auf jeweils 1 Fuß ab. Überprüfen Sie jedes Stück, um sicherzustellen, dass jedes quadratisch ist, damit es nicht an den vorhandenen Pfosten wackelt.

Schritt 3

Legen Sie eine Metallverbindungsplatte in der Nähe eines Endes auf eine der abgeschnittenen Pfostenverlängerungen. Schieben Sie es so, dass sich nur die Hälfte der Platte auf dem Pfosten befindet. In die Platte sind reihenweise Löcher gestanzt.

Schritt 4

Bohren Sie 1 1/4 Zoll Schrauben in die Löcher des Stücks und füllen Sie alle Löcher auf der Seite, die auf dem Holz liegt.

Schritt 5

Klappen Sie die Pfostenverlängerung um und platzieren Sie eine zweite Metallverbindungsplatte auf der gegenüberliegenden Seite. Wiederholen Sie den Vorgang und bohren Sie ebenfalls Schrauben in diese Seite. Sie sollten jetzt eine Pfostenverlängerung mit Platten an beiden Seiten eines Endes haben, wobei die Platten in der Mitte des Pfostens herausragen. Wiederholen Sie den Vorgang für alle anderen Pfostenverlängerungsstücke.

Schritt 6

Setzen Sie eine Pfostenverlängerung auf einen Pfosten auf dem vorhandenen Zaun. Schieben Sie die vom 1-Fuß-Abschnitt abstehenden Platten über den Zaunpfosten.

Schritt 7

Bohren Sie die gleichen Schrauben durch die Löcher in den Platten in den Zaunpfosten. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6, bis Sie an allen Zaunpfosten einen Verlängerungspfosten befestigt haben.

Schritt 8

Setzen Sie einen Zauntopper, der zu einem Sichtschutzzaun hinzugefügt werden soll, auf den vorhandenen Zaun, sodass die Enden des Zauns mit den neuen erweiterten Zaunpfosten ausgerichtet sind.

Schritt 9

Überprüfen Sie, ob der Zusatz gerade ist, und bohren Sie dann Holzschrauben durch die Seiten des Zusatzes und in die Holzpfosten.