Purslane Pflanzenpflege

Portulak (Portulaca oleracea) ist eine herzhafte jährliche Sukkulente, die unter den meisten Bedingungen gut wächst. In einigen Gärten wird diese Pflanze aufgrund ihrer starken Aussaat und ihrer Fähigkeit, aus geschnittenen Wurzeln oder Stängeln nachwachsen zu können, als Unkraut angesehen. Purslane wird jedoch häufig absichtlich in Gärten angebaut, um seine Blätter für Salate zu verwenden, und es ist leicht, Ziersorten zu finden. Mit den richtigen Techniken sowie etwas Sorgfalt und Aufmerksamkeit können Sie selbstgezüchtete Portemonnaies genießen, ohne dabei Ihren Garten zu befallen.

Bildnachweis: ErikAgar / iStock / GettyImagesPurslane Plant Care

Purslane-Wachstum

Portulak wächst am besten auf schnell entwässernden Böden mit viel Sand und lehmigem organischem Material. Die Samen dieser Pflanze haben eine hohe Keimrate, aber sie keimen im Frühling im Vergleich zu anderen Pflanzen. Purlsanes Samen keimen und beginnen zu wachsen, wenn die Bodentemperatur ungefähr 60 Grad Fahrenheit erreicht. Sie produziert kleine, farbenfrohe Blüten, die einige Wochen nach dem Keimen der Pflanze zu wachsen beginnen. Die Samen reifen und sind ungefähr drei Wochen nach dem Beginn der Entwicklung der ersten Blüten bereit, sich zu zerstreuen.

Pflanzen und Schutz

Wenn Sie größere Pflanzen hinzufügen, um einen Teil des Schattens um Ihren Portulak zu erzeugen, wird er mit weniger Blättern größer, aber Portulak stirbt aus und gedeiht nicht in starkem Schatten. Eine teilweise Beschattung Ihres Purslane ist für Bereiche mit begrenztem horizontalem Raum von Vorteil und unterstützt die Hervorhebung seiner Blüten. Portulak, den Sie ernten möchten, eignet sich am besten bei direkter Sonneneinstrahlung, wo es eine niedrige und sich ausbreitende Gewohnheit mit dichtem Laub annimmt. Portulak ist anfällig für Frostschäden und sollte abgedeckt werden, um es vor frühen oder späten Frösten im Herbst und Frühling zu schützen.

Laufende Pflege

Portulak wächst am besten mit regelmäßigem Gießen. Lassen Sie den Boden vor dem Gießen teilweise austrocknen, damit die Wurzeln nicht nass bleiben. Sie können die Bodenfeuchtigkeit schnell überprüfen, indem Sie Ihren Finger bis zum Knöchel in den Boden stecken. Wenn sich der Boden innerhalb eines Abstands von 3 Zoll trocken anfühlt, ist es Zeit, Ihre Pflanze zu gießen. Verwenden Sie ausreichend Wasser, um den Boden gründlich zu befeuchten, aber vermeiden Sie eine Sättigung, um das Wachstum schädlicher Pilze zu verringern. Portulak kann ohne Dünger erfolgreich wachsen, aber die wöchentliche Anwendung eines wasserlöslichen 20-20-20-Düngers auf Ihrem Portulak fördert gesundes Wachstum und Blütenproduktion. Eine Lösung von 2 Esslöffeln 20-20-20, gelöst in 1 Gallone Wasser, liefert genug Dünger, um 4 Quadratfuß Gartenbeet zu behandeln. Überprüfen Sie die Packungsanweisungen, da die Preise je nach Marke variieren.

Portulak-Schädlinge

Portulak ist eine kräftige Pflanze, die nur selten von Krankheiten oder Schädlingen befallen wird, mit Ausnahme der Portulak-Blattwespe und des Portulaka-Blattrüsselkäfers. Die Larvenform der Purslane-Sägefliege sieht aus wie eine Raupe und kann von Hand von den Pflanzen abgepflückt werden. Schwerer Befall dieser Schädlinge kann den Portulak töten. Im späten Frühjahr tauchen ausgewachsene Sägeblätter aus dem Boden auf und legen im Sommer mehrere Eierstapel ab. Portulaca-Blattminenkäfer sind gräulich und graben sich in die Blätter der Portulane, die unter der Blattoberfläche sichtbar sind. Eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Pflanzen und die Entfernung von Schädlingen oder befallenen Blättern, wenn Sie sie sehen, ist der beste Weg, um diese Schädlinge zu bekämpfen.

Behalten Sie es in Schach

Purlsane, das als dekorative oder essbare Pflanze in Ihrem Garten anfängt, kann sich ausbreiten und mit anderen Pflanzen konkurrieren, wenn es nicht unter Kontrolle gehalten wird. Purlsane Samenkapseln enthalten zahlreiche kleine Samen, die sich innerhalb von 14 bis 16 Tagen nach dem Öffnen der Blütenblätter ausbreiten. Diese Samen werden durch Wind, Wasser und Tiere verteilt und können jahrelang im Boden überleben. Verhindern Sie, dass sich Purslane unkontrolliert ausbreitet, indem Sie seine Blüten abkneifen, sobald sich Samen zu entwickeln beginnen.

Schau das Video: Blumen & Pflanzen Ideen zum Vermehren ! - Flowers & Plants Ideas for Multiplying ! (Februar 2020).