Welche Pflanzen passen zu Palmen?

Wenn Sie von einem üppigen tropischen Garten träumen, sind Palmen der Schlüssel für ein grünes Aussehen. Palmen können in nördlichen Klimazonen tatsächlich überleben, solange die Wintertemperaturen nicht unter 25 Grad Fahrenheit fallen. Indem Sie verschiedene Palmen pflanzen und Pflanzen wie Farne und Bromelien verwenden, können Sie eine tropische Landschaft für Ihren Garten gestalten.

Planen Sie Ihren Garten mit Palmen und tropischen Pflanzen.

Variierende tropische Palmen

Fügen Sie Interesse zu Ihrem tropischen Garten hinzu, indem Sie verschiedene Sorten von Palmen verwenden. Einige kürzere Palmen wie die chinesische Windmühlenpalme wirken wie ein Strauch oder ein Busch. Die Blätter sind geteilt und können bis zu 4 Meter breit sein. Die kurze Nadelpalme ist ein dramatischer tropischer strauchartiger Baum, während Zwergpalmettos nur 10 Fuß groß werden. Die kurze, volle Mazari-Palme mit ihren dramatischen fächerförmigen Blättern und der tiefen Verzahnung ist eine gute Wahl in kühleren Klimazonen.

Tropische Pflanzen auswählen

Wenn Sie Ihren tropischen Garten planen, wählen Sie zuerst die Palmen aus und überlegen Sie dann, ob Sie eine interessante Gruppierung mit tropischen Pflanzen zusammenstellen möchten. Es ist wichtig herauszufinden, wie groß jede Pflanze sein wird, wenn sie reift. Mischen Sie kleinere Pflanzen unter die größeren Sorten und stellen Sie eine Pflanze mit dünnen Blattabschnitten wie die Nadelpalme einer Pflanze mit breiten Blättern wie einem Paradiesvogel gegenüber. Alternativ können Sie auch ein Bougainvillea mit kleinen, abgerundeten Blättern in der Nähe einer Pflanze mit schmalen Blättern wie der Nadelpalme verwenden. Die Blattform bildet nicht nur einen Kontrast zu den Blättern der Palme, sondern die leuchtend roten Blüten verleihen dem Garten auch ein tropisches Flair.

Niedrige Pflanzen und Kletterpflanzen

Verwenden Sie eine Auswahl von tropischen Pflanzen, um die Textur zu verbessern. Gefiederte Farne und Philodendron sind eine gute Wahl. Die dunklen, glänzenden Blätter der Kletterjasminreben betonen die Gruppierung um die Palme. Für Farbe fügen Sie lebhafte Caladien um die Basis der Palme hinzu. Crotons und Ti-Pflanzen tragen ebenfalls zur Farbe und Vielfalt bei. Wenn Sie einen Weg in Ihrem Garten in der Nähe der Palmen haben, säumen Sie ihn mit tropisch aussehenden Hostas, Farnen und Bromelien.

Zusätzliche Begleitpflanzen

Um das tropische Aussehen eines von Palmen geprägten Gartens zu vervollständigen, verwenden Sie begleitende Pflanzen, einschließlich primitiver Cycads wie der Sagopalme. Diese seltenen Pflanzen kommen in verschiedenen Formen, Farben und Größen vor und haben sich seit dem Zeitalter der Dinosaurier kaum weiterentwickelt. Fügen Sie Bananenbäume, Moos, Cannalilien, Hibiskus, Jasmin und Gummibäume hinzu, um den tropischen Garten zu vervollständigen. Achten Sie darauf, den Garten ausreichend zu mulchen und zu gießen.

Schau das Video: Winterschutz für Palmen im Freiland Seit 9 Jahren ausgepflanzt Fehler vermeiden (Januar 2020).