So entfernen Sie Kleber aus Leder

Das Entfernen von Leim aus Leder ist nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Mit normalen Haushaltsprodukten wie Nagellackentferner (die Aceton enthalten) und Wattestäbchen können Sie Kleberflecken entfernen und die Schönheit der meisten Lederprodukte wiederherstellen. Testen Sie das Leder immer, indem Sie eine kleine Menge Nagellackentferner auf einen Bereich auftragen, der auf dem Leder nicht sichtbar ist. Dadurch wird sichergestellt, dass der Nagellackentferner das Leder nicht verfärbt.

Schritt 1

Tränken Sie ein Ende eines Wattestäbchens mit Nagellackentferner.

Schritt 2

Reiben Sie den Wattestäbchen vorsichtig über den Kleberfleck, bis er sich löst.

Schritt 3

Tupfen Sie den Kleberfleck mit einem trockenen Frotteehandtuch ab, um den Kleber zu entfernen. Wischen Sie den Kleberfleck nicht ab, da dies den Fleck nur verschlimmert.

Schritt 4

Wischen Sie die Lederoberfläche mit warmem Wasser und einem trockenen Handtuch sauber.

Schritt 5

Warten Sie, bis die Lederoberfläche vollständig getrocknet ist. Untersuchen Sie den Bereich, um festzustellen, ob der gesamte Klebstoff entfernt wurde. Bei Bedarf wiederholen.

Schau das Video: Sekundenkleber entfernen: So löst du ihn von der Haut, Kleidung oder Oberflächen (Dezember 2019).