Blumen ähnlich wie Pfingstrosen

Pfingstrosen sind eine der Hauptstützen von mehrjährigen Gärten auf der ganzen Welt und auch bei Bräuten beliebt. Diese duftenden Blüten haben normalerweise große, abgerundete Blüten mit bis zu 100 Blütenblättern, obwohl es einfache und halbgefüllte Sorten gibt. Aufgrund ihrer kurzen Blütezeit im späten Frühjahr suchen Gärtner und Blumengestalter gleichermaßen nach guten Vertretern. Hier sind einige Blumen, die sich hervorragend als Ersatz eignen.

credit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesDie meisten Pfingstrosen haben gewölbte Blüten mit vielen Blütenblättern.

Doppelte Tulpen

Bildnachweis: Dynamic Graphics / Polka Dot / Getty ImagesDoppelte Tulpen haben viele Blütenblätter.

Es gibt viele Doppeltulpen, die gezüchtet wurden, um viel mehr als die üblichen 6 Blütenblätter zu haben. "Angelique" ist die am weitesten verbreitete Sorte mit einer Vielzahl von rosafarbenen Blütenblättern. Andere verfügbare Zwiebeln haben weiße, lila, rote und bunte Blüten. Die Zwiebeln werden im Herbst gepflanzt und blühen im Frühjahr. Sie brauchen im Winter eine Kälteperiode und eine hervorragende Drainage, um im Garten gut zu funktionieren. Doppelte Tulpen sind weit verbreitet bei Floristen erhältlich.

Hahnenfuß

Kredit: Brand X Bilder / Brand X Bilder / Getty ImagesRanunculus kommt in hellen Farben.

Eine andere Zwiebel, die Pfingstrosen ähnelt, ist der Ranunkel. Diese Blüten sind kleiner als Pfingstrosen, haben aber eine ähnlich dicht gedrängte Blütenblattstruktur. Sie sind in Weiß und warmen Grundfarben wie Rot, Orange und Pink erhältlich. Pflanzen Sie diese Zwiebeln im Herbst in Massen. Sie sind manchmal als Topfpflanzen im Frühjahr und von Floristen erhältlich.

Dahlien

Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesDahlien sind ein guter Ersatz für Pfingstrosen in der Spätsaison.

Dahlien gibt es in allen denkbaren Farben und Blütenblättern, einschließlich einer Klasse, die als Dahlien mit Pfingstrosenblüten bekannt ist. Diese 3 Fuß hohen Pflanzen sind ein guter Herbstersatz für Pfingstrosen. Die Blütenform ist offener als kugelförmig und ähnelt halbgefüllten Pfingstrosen. Sie lassen sich leicht in sonnigen Gärten anbauen und sind manchmal im Blumenhandel erhältlich.

Chrysanthemen

Bildnachweis: Hemera Technologies / Photos.com / Getty ImagesChrysanthemen blühen im Herbst.

Große Fußballmütter sind ein ausgezeichneter Ersatz für Pfingstrosen. Die kugelförmigen Blüten haben einen Durchmesser von 5 bis 6 Zoll und robuste Stiele, die die Blüten in Sträußen gut stützen. Diese Herbstblumen sind das ganze Jahr über bei Floristen erhältlich. Sie lassen sich auch leicht in sonnigen Blumengärten anbauen. Sie kommen am häufigsten in typischen Herbstfarben wie Weiß, Gelb, Orange, Rost und Dunkelrot vor.

Rosen

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesEnglish Rosen haben die volle doppelte Pfingstrosenform.

Einige Rosen, insbesondere die altmodischen Kohlrosen und die neueren englischen Rosen von David Austin, haben extrem hohe Blütenblätter und runde Formen, die an Pfingstrosen erinnern. Gute Sorten zum Probieren sind "Gertrude Jekyll", "Eglantine" und "Jubiläumsfeier". Einige Floristen führen diese Rosentypen nicht und Sie müssen möglicherweise einen Fachhändler aufsuchen, um sie zu bestellen. Die Sträucher sind einfach in Hausgärten zu züchten.

Magnolien und andere Blumen

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesSouthern Magnolien ähneln einzelnen Pfingstrosen.

Einige Bäume haben Blüten, die Pfingstrosen nachahmen, insbesondere die Southern Magnolia, ein prächtiger Baum, der im Süden der USA verbreitet ist. Die riesigen weißen Blüten ähneln eher einzelnen Pfingstrosen als den gerundeten Doppeltypen. Manchmal finden Sie Magnolienzweige im Frühling in Blumengeschäften.

Ein anderer Baum mit Blüten, die der Magnolie sehr ähnlich sind, ist der Franklinia, ein kleiner Baum, der an der Ostküste heimisch ist. Es wurde nach Benjamin Franklin benannt. Im Frühjahr findet man die Bäume in Baumschulen.

Kamelien sind große Sträucher mit sowohl einfachen als auch doppelten pfingstrosenartigen Blüten, gewöhnlich in Weiß oder Rosa- oder Rottönen. Sie wachsen gut im amerikanischen Süden und entlang der Pazifikküste. Es gibt sowohl frühlings- als auch herbstblühende Kameliensorten. In der Blütezeit tragen Floristen oft Kamelienzweige.

Doppel-Petunien sind Sommer-Einjährige mit duftenden, oft zweifarbigen, rüschen Blüten. Sie sind einfach zu züchten, aber nur selten im Blumenhandel erhältlich.