Tischplatte Beton Feuerschale

Betonfeuerstellen (eigentlich Beton etwas) scheinen in diesen Tagen der letzte Schrei zu sein. Sicher, sie sind super schick, aber nicht jeder hat den Platz und / oder den perfekten Platz in seinem Garten, um einen dauerhaft zu platzieren. Wenn Sie in diese Gruppe fallen, ist hier ein einfaches DIY-Projekt für Sie. Diese Tisch-Feuerschale aus Beton ist vollständig transportabel und wird mit leicht zu findendem, nicht verschmutzendem Gel-Kraftstoff betrieben. Außerdem ist Beton ein super erschwingliches Material, sodass Sie für jeden Ort in Ihrem Garten eines herstellen können! Dies wäre auch ein tolles Einweihungsgeschenk für alle, die sich für diesen modernen industriellen Look interessieren.

Kredit: Maya Marin

Dinge, die du brauchen wirst

  • Zwei Einwegschalen als Formen (eine größer als die andere)
  • Betonmischung (wir verwendeten Schnellhärten)
  • Antihaft-Kochspray
  • Schleifpapier (optional, wenn Sie eine glatte Oberfläche wünschen)
  • Kies
  • Etwas Schweres, das als Gewicht verwendet werden kann (z. B. Steine, Handgewichte usw.)
  • Dekorative feuersichere Steine ​​oder Glaskiesel
  • Gel-Kraftstoff in Dosen (passt vollständig in Ihre kleinere Schüssel)
  • Schneidezange
  • Hardwaretuch, Raster 1/4 Zoll - 1/2 Zoll
  • Schutzhandschuhe
Kredit: Maya Marin

Schritt 1: Beton mischen

Mischen Sie den Beton mit Wasser gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Kredit: Maya Marin

Mischen Sie genug Beton, um Ihre größere Schüssel zu 80 bis 90 Prozent zu füllen, je nachdem, wie tief Ihre Betonschale sein soll. Denken Sie daran, dass der Zementspiegel ansteigt, sobald die kleine Schale eingesetzt wurde, um den Hohlraum zu bilden.

Kredit: Maya Marin

Schritt 2: Gießen Sie in die Schüsselform

In diesem Schritt werden Sie beide Schalen verwenden, um eine Form zu erstellen. Die größere Schüssel bildet den äußeren Teil Ihrer Feuerschale, und die kleinere Schüssel bildet den inneren Hohlraum.

Bevor Sie Beton in die größere Schüssel gießen, Sprühen Sie es großzügig mit Antihaft-Kochspray ein. Dies wirkt als Trennmittel, so dass die Form nach dem Abbinden des Betons leicht entfernt werden kann.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Schritt 3: Rühre die Schüssel, um eingeschlossene Blasen freizusetzen

Halten Sie die Schüssel an den Rändern und wackeln Sie kräftig, um Blasen, die sich im nassen Beton befinden, zum Aufsteigen und Platzen zu bringen. Dies gleicht auch die Oberfläche aus.

Kredit: Maya Marin

Schlagen Sie zusätzlich zum Schütteln der Schüssel auch rings um die Schüssel herum.

Kredit: Maya Marin

Schritt 4: Setzen Sie die zweite Schüssel ein

Sobald Sie keine Blasen mehr aufsteigen sehen, nehmen Sie Ihre kleinere Schüssel und sprühen Sie die Unterseite großzügig mit Kochspray ein.

Kredit: Maya Marin

Drücken Sie die zweite Schüssel gerade in die Betonmischung, um einen Hohlraum zu schaffen, und zwingen Sie die Seiten, sich zu heben.

Kredit: Maya Marin

Der Beton hat die Tendenz, Ihre zweite Schüssel wieder an die Oberfläche zu drücken. Legen Sie also etwas Schweres in die kleinere Schüssel, um sie zu beschweren. Ich habe eine Schüssel mit kleinen Steinen verwendet, da ich auf diese Weise den erforderlichen Druck durch einfaches Hinzufügen oder Entfernen von Steinen leicht einstellen konnte.

Kredit: Maya Marin

Schritt 5: Lassen Sie es einstellen

Jetzt ist es Zeit, Ihren Beton vollständig abbinden zu lassen. Wenn Sie schnell abbindenden Zement verwenden, dauert es zwischen 24 und 48 Stunden. Sie werden wissen, dass die Schale erst dann gesetzt ist, wenn die Farbe der gesamten Schale aufgehellt ist und keine dunkleren Stellen mehr biegsam sind.

Kredit: Maya Marin

Schritt 6: Aus der Form nehmen

Sobald es eingestellt ist, entfernen Sie die innere Schüssel. Wenn Sie genug Kochspray verwendet haben, sollte es direkt herauskommen.

Kredit: Maya Marin

Drehen Sie es jetzt um und heben Sie die äußere Schüssel ab. Wenn Sie genügend Trennmittel aufgetragen haben, sollte sich die äußere Schale leicht entfernen lassen.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Schritt 7: Sand zum Glätten der Oberfläche (optional)

Sie werden wahrscheinlich einige raue Kanten und ein paar Spalten von Blasen haben, die noch nicht freigesetzt wurden. Sie können all diese Unvollkommenheiten in den Griff bekommen (das ist alles Teil des industriellen Chic!), Oder Sie können Ihrer Schüssel ein glatteres Aussehen verleihen, indem Sie die Oberfläche schleifen.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Schritt 8: Machen Sie einen Kraftstoffdosenhalter

In diesem Schritt erstellen Sie einen Drahtgeflechtzylinder, in den Sie Ihre Geltreibstoffdose einsetzen. Durch das Erstellen eines Kraftstoffbehälters können Sie Ihren Gel-Kraftstoff auch leichter ersetzen, wenn eine Dose durchgebrannt ist. Während Tragen Sie Ihre Schutzhandschuhe (Der abgeschnittene Draht ist sehr scharf!) Verwenden Sie Ihre Schneidezange, um einen Streifen Stoff zu schneiden, der mit ein wenig Überlappung um die Geltreibstoffdose passt.

Kredit: Maya Marin

Biegen Sie die scharfen Kanten entlang des Streifens, bevor Sie den Zylinder formen, um Kratzer bei der Handhabung zu vermeiden.

Kredit: Maya Marin

Bilden Sie einen Zylinder mit leicht überlappenden Rändern (lassen Sie jedoch genügend Platz, um die Benzinkanne leicht einsetzen zu können). Um die Enden miteinander zu verbinden, schieben Sie ein Ende unter die gebogenen Kanten des anderen (siehe unten) und drücken Sie fest, um die Enden miteinander zu verriegeln.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Überprüfen Sie den Sitz, indem Sie den Kraftstoffbehälter hineinschieben. Es sollte leicht hinein- und herausrutschen.

Kredit: Maya Marin

Schritt 9: Fügen Sie Kies und Gel hinzu

Geben Sie eine dünne Schicht Kies auf den Boden der Schüssel und setzen Sie den Drahtgeflechtzylinder ein.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Stellen Sie die Gel-Kraftstoffdose in den Zylinder. Die Oberseite der Dose sollte mehr oder weniger bündig mit der Oberkante des Zylinders sein. Wenn nicht, entfernen Sie es und fügen Sie Kies unter der Gel-Kraftstoffdose hinzu / entfernen Sie ihn, um die Höhe anzupassen.

Kredit: Maya Marin

SPITZE: Feuerglas / Steine ​​können auch anstelle von Kies verwendet werden, um die gesamte Schüssel zu füllen. Kies ist jedoch eine kostengünstigere Alternative und wird ohnehin von der oberen Dekorschicht verdeckt. Speichern Sie die hübschen Sachen, um mehr Feuerschalen zu machen!

Schritt 1 Schneiden Sie die Netzabdeckung für die Kraftstoffdose ab

Um zu verhindern, dass Feuerglas / Steine ​​in den Gelbrennstoff fallen, schneiden Sie einen Drahtgitterkreis aus, der etwas größer ist als der Kraftstoffbehälter, um als Abdeckung zu fungieren.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Nehmen Sie den Deckel von der Geldose ab und setzen Sie den Drahtgitterkreis auf die geöffnete Dose.

Kredit: Maya Marin

Schritt 10: Fügen Sie feuersicheres Glas oder Steine ​​hinzu

Jetzt ist es Zeit, Ihre Feuerschale mit dem dekorativen Feuerglas / -steinen aufzufüllen. Halten Sie die Netzabdeckung an ihrem Platz und fügen Sie eine Schicht Feuerglas / Steine ​​hinzu.

Kredit: Maya Marin

Befreien Sie das Geltreibstoffnetz von Glas / Steinen - und fertig.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

Ihre DIY-Feuerschale aus Beton steht bereit, um auf Ihrem Couchtisch, Bistro- / Esstisch, Beistelltisch im Freien oder an einem beliebigen Ort beleuchtet und genossen zu werden.

Kredit: Maya MarinKredit: Maya MarinKredit: Maya Marin

WARNUNG: Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht unter oder zu nahe an leicht entflammbaren Gegenständen ablegen und lassen Sie es nicht unbeaufsichtigt brennen. Lesen Sie auch das Etikett auf Ihrer Gel-Kraftstoffdose und befolgen Sie die angegebenen Sicherheitshinweise.

Schau das Video: Eine Tischplatte aus Beton selber machen Esstisch aus Beton concrete tabletop DIY (Januar 2020).