Pflege für eingetopfte Gerber Gänseblümchen

Gerber-Gänseblümchen, auch Gerbera jamesonii oder Gerbera-Gänseblümchen genannt, sind in Südafrika beheimatete Zierpflanzen. In den USA wachsen Gerber-Gänseblümchen am besten in den warmen Klimazonen der Winterhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Gärtner außerhalb dieser Winterhärtezonen können ihre Gerber-Gänseblümchen in Innenräumen mit geringem Aufwand erfolgreich anbauen. Diese attraktiven Blütenpflanzen werden für ihre 4-Zoll-Blüten geschätzt, die in einer Vielzahl von leuchtenden Farben einschließlich Rot, Orange, Gelb, Rosa und Violett erscheinen können.

Ein leuchtend rotes Gerber-Gänseblümchen.

Schritt 1

Kaufen Sie gesund aussehende Gerber-Gänseblümchen in Ihrem örtlichen Gartencenter oder Kindergarten. Wählen Sie Gerber-Gänseblümchen, die gerade zu blühen beginnen, damit Sie sich bis zu sechs Wochen lang auf farbenfrohe Blüten freuen können.

Schritt 2

Pflanzen Sie Ihre Gerber-Gänseblümchen in einen Topf, der nur 1 bis 2 Zoll im Durchmesser größer ist als der Kindergartenbehälter. Mischen Sie zu gleichen Teilen Torfmoos und Perlit, um ein gut durchlässiges Wachstumsmedium für Ihre Gerber-Gänseblümchen zu schaffen. Pflanzen Sie die Gerber-Gänseblümchen in der gleichen Höhe in den Topf, in der sie in ihren Kindergartenbehälter gepflanzt wurden.

Schritt 3

Stellen Sie Ihre eingetopften Gerber-Gänseblümchen an einem hellen Ort auf, an dem sie täglich sechs bis acht Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Stellen Sie für eingetopfte Gerber-Gänseblümchen, die in Innenräumen gezüchtet werden, mindestens sechs Stunden helles, direktes Sonnenlicht pro Tag bereit.

Schritt 4

Gegebenenfalls ergänzende Bewässerung vorsehen, um das Wachstumsmedium von Gerber-Gänseblümchen im Freien während der Blütezeit gleichmäßig feucht zu halten. Gießen Sie Gerber-Gänseblümchen in Innenräumen so oft wie nötig, um das Wachstumsmedium in der Blütephase feucht zu halten. Lassen Sie die Oberfläche des Bodens zwischen dem Gießen für Gerber-Gänseblümchen im Innen- oder Außenbereich, die nicht in Blüte stehen, leicht trocknen.

Schritt 5

Befruchten Sie eingetopfte Gerber-Gänseblümchen nur, wenn sie aktiv wachsen. Tragen Sie alle zwei Wochen einen ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger gemäß den Anweisungen des Herstellers auf.