Wie man leichteren Flüssigkeitsgeruch loswird

Leichtere Flüssigkeiten und andere Brennstoffe können sehr stechend riechen. Wenn Sie versehentlich Feuerzeugflüssigkeit auf Kleidung, Teppich oder andere Stoffe verschütten, kann es schwierig sein, den Geruch vollständig zu entfernen. In einigen Fällen scheint der Geruch verschwunden zu sein, um später bei wärmerem Wetter zurückzukehren. Sie können ein paar einfache Schritte ausführen, um Ihre Kleidung oder Ihren Teppich vom Geruch der leichteren Flüssigkeit zu befreien. Möglicherweise müssen Sie jedoch mehrere Methoden ausprobieren, um den Geruch vollständig zu beseitigen.

Verschüttete Feuerzeugflüssigkeit kann einen schlechten Geruch hinterlassen.

Schritt 1

Sprühen Sie den betroffenen Bereich mit geruchsneutralisierendem Spray ein. Lassen Sie das Spray einige Minuten einwirken. Wenn Sie Kleidung sprühen, waschen Sie die Kleidung danach. Wenn Sie Teppich besprühen, lassen Sie das Spray natürlich trocknen.

Schritt 2

Mischen Sie eine Lösung aus 50 Prozent Essig und 50 Prozent Wasser. Die Kleidung vor dem Waschen in der Mischung einweichen oder die Oberfläche des Teppichs mit einem in die Mischung getauchten Schwamm waschen.

Schritt 3

Fügen Sie eine Tasse Backpulver zum Wasser hinzu, während Sie Ihre Kleidung waschen, oder verteilen Sie Backpulver auf dem betroffenen Bereich, wenn Sie Teppiche oder andere Stoffe reinigen. Lassen Sie das Backpulver einige Stunden oder sogar Tage ruhen und saugen Sie es dann auf.