Wie man ein Loch findet, woher Mäuse in einem Haus kommen

Mäuse können durch sehr kleine Löcher in Ihr Haus eindringen. Sie können ihren ganzen Körper durch ein Loch drücken, das nicht größer als ein Cent ist. Das Aufstellen von Fallen und das Vergiften von Mäusen ist keine Lösung für ein Mausproblem. Gifte, die zum Töten von Mäusen verwendet werden, werden sie nicht alle bekommen, werden sie nicht daran hindern, ins Haus zu kommen, und sind gefährlich für Ihre Familie und Haustiere. Es ist auch bekannt, dass Mäuse eine Resistenz gegen solche Gifte aufbauen. Die Verwendung von Mausefallen ist ebenfalls keine praktikable Lösung. Diese Fallen fangen jeweils nur wenige Mäuse und sind nicht human. Das Beste ist, herauszufinden, wo die Mäuse das Haus betreten und die Löcher zu stopfen.

Mäuse können durch sehr kleine Räume passen.

Schritt 1

Untersuchen Sie Ihren Dachboden und kriechen Sie. Mäuse bauen gerne Nester an solchen Orten, da diese normalerweise nicht von Menschen oder Haustieren in Ihrem Haushalt betreten werden. Überprüfen Sie die Wände und den Boden, um sicherzustellen, dass keine Löcher vorhanden sind. Auch sehr kleine Löcher können mit der Maus eingegeben werden.

Schritt 2

Überprüfen Sie Ihre Küche, die Speisekammer und den Abstellraum, insbesondere Bereiche, in denen Lebensmittel aufbewahrt werden. Die Mäuse könnten von diesen Gebieten angezogen werden, weil sie dort Nahrung in Ihrem Haus finden können. Überprüfen Sie auch hier den Boden und die Wände in jedem dieser Bereiche.

Schritt 3

Untersuchen Sie Bereiche, in denen Rohrleitungen in das Haus und Leitungen in die Wände führen. Das Loch, durch das das Rohr oder der Draht in Ihr Haus gelangt, könnte groß genug sein, damit eine Maus hindurchpasst.

Schritt 4

Wenden Sie sich an eine Schädlingsbekämpfungsfirma, wenn Sie die Löcher, aus denen die Mäuse stammen, nicht finden können. Stellen Sie sicher, dass Sie im Voraus mit jemandem innerhalb des Unternehmens sprechen, um zu besprechen, wie er die Suche und Erfassung plant, beispielsweise auf humane Weise, um keine Pestizide in Ihrem Haushalt freizusetzen.