Wie man eine Matratze schleppt

Eine Matratze bewegen und schleppen zu müssen, kann aufgrund ihrer Größe eine entmutigende Aufgabe sein. Während einige Leute einfach eine Matratze auf ein Fahrzeug legen und zum Ziehen festbinden möchten, gibt es eine bessere und sicherere Möglichkeit, eine Matratze zu ziehen. Die Matratze sollte sich mindestens in einem Matratzensack befinden, damit kein Staub eindringen kann. Es wird auch verhindert, dass es verschmutzt wird. Matratzen können nur in der Tasche oder in einer Kiste transportiert werden.

Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Schritt 1

Entfernen Sie alle Ihre Bettwäsche von der Matratze, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 2

Packen Sie die Matratze in einen Matratzensack. In Umzugsgeschäften wie U-Haul werden Matratzentaschen in verschiedenen Größen verkauft. Stellen Sie sicher, dass Sie die gleiche Größe wie die Matratze haben, z. B. eine Kingsize-Tasche für eine Kingsize-Matratze.

Schritt 3

Schieben Sie die verpackte Matratze in eine Matratzenschachtel, wenn Sie sie weit ziehen oder nur zusätzlichen Schutz wünschen. In Umzugsgeschäften wie U-Haul und Eco Box werden Matratzenkästen in Standardmatratzengrößen verkauft.

Schritt 4

Holen Sie sich Hilfe beim Aufheben und Bewegen der Matratze aus Ihrem Haus. Achten Sie darauf, die Matratze nicht zu verbiegen, da dies zu Beschädigungen führen kann.

Schritt 5

Legen Sie die Matratze in einen Transporter oder LKW. Verwenden Sie ein Fahrzeug, das für die Matratze gut geeignet ist, um Beschädigungen zu vermeiden. Umzugsunternehmen können Ihnen in der Regel sagen, welche Matratzengröße in den jeweiligen LKW passt.

Schritt 6

Binden Sie die Matratze fest, wenn Sie sie auf der Ladefläche eines Kleintransporters transportieren, um zu verhindern, dass sie sich bewegt oder herausfliegt. Verwenden Sie unbedingt ein starkes Seil und fahren Sie langsam.

Schau das Video: Wie kriegt man die Matratze ins Auto? Tamyca zeigts. (Februar 2020).